5 Schritte zum Straight Guy Comfort mit Anal Sex

Anal Sex

Quelle: Anton Ar v

Wegbringen: Wenn Sie von der Möglichkeit fasziniert sind, aber aus welchen Gründen auch immer, hier sind fünf wundervolle und völlig logische Gründe, warum es definitiv eine lohnende Idee ist, sich auf dieses einzigartig lustvolle und erfüllende Verhalten einzulassen.



Knick und Sex bilden wieder ein faszinierendes Venn-Diagramm mit & ldquo; fortschreitenden & rdquo; soziokulturelle Sitten. Von Netflix bis zu den Abendnachrichten stehen das Wann, Was und Warum des Aussteigens wieder auf dem Mainstream-Gesprächstisch.

Daher ist es wahrscheinlich eine ebenso gute Zeit, über die absolute Notwendigkeit zu diskutieren, dass heterosexuelle Männer mit Cisgender-Charakter sich frei und ermutigt fühlen, am einvernehmlichen Analspiel teilzunehmen, wenn sie dies wünschen - und ja, wie ich verehre. (Lesen Sie die 5 Regeln des Analspiels für heterosexuelle Männer.)



Unter den vielen Variationen von Knicken, die überstrapaziert werden, ist es zweifellos Fingersatz, Fisting, Pegging, Sondieren oder einfach nur eine gute, altmodische Sitzung des Liebesspielens in einer Analkammer, die die psychologischste verursacht - wahrscheinlich noch mehr als angenommene körperliche Beschwerden. (Lesen Sie Pegging: Alles, was Sie wissen müssen, um es für Sie und Ihren Partner angenehm zu machen.)

Wenn Sie von der Möglichkeit fasziniert sind, aber aus welchen Gründen auch immer, hier sind fünf wundervolle und ganz logische Gründe, warum es definitiv eine lohnende Idee ist, sich auf dieses einzigartig lustvolle und erfüllende Verhalten einzulassen.

1. Dein Arsch ist ein Nervenzentrum



Es ist eine wissenschaftliche Tatsache, dass die an Ihren Schließmuskeln angebrachten Membranen, die das Öffnen und Schließen des Anus steuern, hauptsächlich aus einer Reihe von überempfindlichen Nervenenden bestehen. Darüber hinaus reagieren diese Nervenenden sehr stark auf Druck.

Definition von Eileiter

Sind Sie an einem Punkt Ihrer sexuellen Reife angelangt, an dem Sie alles unter der Sonne gesehen und getan haben? habe aber noch keinen analsex versucht '>

2. Anal Orgasmen? Ja, sie sind echt ... und wirklich erstaunlich



Die Prostata wird, wenn sie massiert wird, Teil einer oft diskutierten und daher sagen wir es einfach, magische Vorstellung - der anale Orgasmus. Nein, Ihr Anus leckt keine Samenflüssigkeit. Aber es ist die Tatsache, dass die Prostata - eine kleine walnussgroße Drüse, die Prostataflüssigkeit produziert, eine der Hauptkomponenten des Samens - zur Erregung gestreichelt werden kann und dann Samenflüssigkeit abgibt.

Der & ldquo; anale Orgasmus? & Rdquo; Das Vergnügen der Prostata bis zu dem Punkt, an dem sie Samenflüssigkeit in den Prostata- (oder präpenilen Orgasmus-) Abschnitt der Harnröhre abgibt, ohne die Harnröhre dazu zu bringen, die Samenflüssigkeit vollständig von außen auszustoßen.

3. Anale Gesundheit ist Körpergesundheit



Die Erregung, Überstimulation und / oder allgemeine Massage der Muskeln, Nervenenden, Membranen und Drüsen in der Analhöhle kann zu einer besseren körperlichen Funktionalität des männlichen Körpers führen. In erster Linie hat Analsex einen direkten Zusammenhang mit der Erhöhung der Durchblutung des Beckenbodens.

Ja, für Laien bedeutet dies eine festere Erektion.

Außerdem gibt es regelmäßige Analstimulationen als Spülsystem für innere Toxine, die Prostatakrebs verursachen könnten. Prostatakrebs ist die häufigste Krebsart bei Männern (nach Hautkrebs), weshalb dieser Punkt von Natur aus bemerkenswert ist.

Bedeutet das, dass man täglich Analsex haben sollte?

wie man einen doppelten Dong benutzt

Wahrscheinlich nicht. Aber als gelegentliche Abwechslung in den sexuellen Neigungen eines Menschen wird dies auf jeden Fall empfohlen.

4. Niemand sollte diese ganze Macht haben

Es gibt möglicherweise keinen besseren Weg, um das Vertrauen in Ihre Beziehung zu sichern, als die vorhandene Energiedynamik in dieser Beziehung auf den Kopf zu stellen. Wenn Sie ein dominierender Mann in einer heterosexuellen und heteronormativen Beziehung sind, ist es möglicherweise eine mehr als ratsame Idee, dass Ihre Partnerin so oft die gleiche Kontrolle über Sie ausübt, die Sie über sie ausüben.

Es ist einzigartig erotisch berauschend und möglicherweise emotional sehr gesund, sich auf ein einvernehmliches Spiel einzulassen, bei dem Ihre Partnerin eine gewisse dominante Kontrolle darüber ausübt, wie Sie Intimität erhalten.

wie man eine analdusche benutzt

Nehmen Sie sich hier vielleicht die Zeit, um Ihrem Partner die Kunst des Liebesspielens in ähnlichen Stellungen zu ermöglichen, wie sie für die Dynamik des Geschlechtsverkehrs zwischen Männern und Frauen üblich sind, wenn Sie dies als den einzigen Weg betrachten Dies geschieht, wenn Ihr Gesicht nach Süden zeigt und wenn das hintere Ende nach Norden zeigt, wird dies wahrscheinlich das aufregende erotische Potenzial der Begegnung untergraben.

5. Analsex könnte in der Tat dazu führen, dass Sie 'mehr von einem Mann' sind.

Man sollte bedenken, dass das Geschlecht eine Reihe von stereotypen Vorschlägen ist, die von antiquierten, irrelevanten Verhaltensweisen getrieben werden und diese hervorrufen. Die Vorstellung, dass in einer Welt, in der Menschen buchstäblich ihre Geschlechter neu zuordnen können, ein Raum am Tisch für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Queer, Intersexuelle und Asexuelle vorhanden ist, die das Leben durchleben, hat tatsächlich etwas Die Scheuklappen der Cisgender-Heterosexualität und der damit verbundenen Verhaltensweisen sind unnötig einschränkend.

Beim Analsex geht es in vielerlei Hinsicht um etwas Größeres, als einen Dildo zu haben, der dort ausgestopft ist, wo die Sonne nicht scheint. Es geht vielmehr darum, den Wunsch zu haben, sich einen Moment Zeit zu nehmen und darüber nachzudenken, dass Ihr Körper kein Stereotyp ist, sondern ein Gefäß, das ungeachtet des Geschlechts und seiner Bedeutung für Sie am besten ist, wenn Sie eine angemessene Menge an Gesundheit und Gesundheit erhalten Vergnügen.