6 Möglichkeiten, sexuelles Vergnügen ohne Penetration zu erhalten

Vibratoren

Quelle: BMS Factory

Wegbringen: Penetration jeglicher Art ist nicht notwendig für eine qualitativ hochwertige, voll befriedigende Sexualität!



Es ist schmerzhaft zu sehen, dass so viele Menschen immer noch Geschlechtsverkehr als 'Sex' bezeichnen. Noch schmerzhafter ist es, zu sehen, dass die Menschen da draußen auf der Welt immer noch glauben, dass der Geschlechtsverkehr das Ende des Geschlechtsverkehrs ist.

Wir haben eine (sehr dumme) Hierarchie in unserer Gesellschaft, die einiges an & ldquo; Sex & rdquo; besser als andere Formen von & ldquo; Sex. & rdquo; Dank des Patriarchats gilt der Geschlechtsverkehr als die beste Art von Sex.



Geschlechtsverkehr ist jedoch nicht die Art und Weise, in der die überwiegende Mehrheit der Klitoris-Besitzer einen Orgasmus erlebt. Das Epizentrum der weiblichen Lust ist die Klitoris, und doch wird sie ignoriert. In Kombination mit einer wirklich furchtbaren Sexualerziehung hat dies katastrophale Auswirkungen darauf, dass sich Menschen und Frauen, die die Vulva besitzen, gebrochen oder mangelhaft fühlen, wenn sie sich nicht daran gewöhnt haben, einen Penis in ihre Vagina zu stoßen.

Sex mit Trainer

& ldquo; Die Idee, dass der P-in-V-Verkehr das A und O des Sex ist, ist sexistisch, patriarchalisch und altmodisch. & rdquo; erklärt die Sexualtherapeutin Vanessa Marin. & ldquo; Es betont stark das männliche Vergnügen und den potenziellen Fortpflanzungswert von Sex. Frauen fühlen sich schlecht, wenn sie genau das brauchen, was Männer brauchen - direkte Stimulation des empfindlichsten Teils der Genitalien. & Rdquo;

Außerdem ist der Geschlechtsverkehr nicht jedermanns Sache. Einige Menschen leiden unter Penetrationsschmerzen, leiden unter Erkrankungen, die das Eindringen verhindern, oder mögen es einfach überhaupt nicht, weil es sich nicht angenehm anfühlt.

Also, was bedeutet das für sie?

Es ist Zeit, diese BS zu beenden. Sexuelle Erfahrungen gipfeln nicht im Geschlechtsverkehr. Geschlechtsverkehr (oder Penetration jeglicher Art) ist nicht erforderlich, um die Qualität des Geschlechts zu gewährleisten.

Hier sind sechs Möglichkeiten, sexuelles Vergnügen auf eine vollständige und wunderbare Weise ohne Penetration zu haben. Denn seien wir ehrlich: Penetration ist nicht das Knie der Biene, wenn es um Sex geht. Abgesehen von Omas Amtszeit wissen Sie, dass wir recht haben.

1. Stimulieren Sie Ihr Gehirn



Ihr Gehirn ist das größte Sexualorgan, das Sie haben. Alles sexuelle Vergnügen beginnt im Gehirn (und wird über das sympathische Nervensystem übertragen). Nehmen Sie also die zerebrale Seite der Erotik an, anstatt direkt die Genitalien zu berühren.

Kristine D'Angelo, zertifizierte Sexualberaterin und klinische Sexualwissenschaftlerin, schlägt vor, Dirty Talk zu geben und einen Wirbel zu drehen. Wenn schmutzige Klänge erschreckend klingen, nehmen Sie es langsam. Denken Sie daran, dass niemand wirklich weiß, was er tut. Es geht darum, gemeinsam zu erforschen, ohne ein Urteil abzugeben.

& ldquo; Bitten Sie Ihren Partner, ein paar Übungsrunden außerhalb der Erregung zu machen, damit Sie sich wohler fühlen. & rdquo; Schlägt Angelo vor. & ldquo; Üben Sie dann in einer erotischen Umgebung, wenn Sie bereit sind. & rdquo;

2. Holen Sie sich einige Spielsachen



Geschlechtsverkehr ist für gute sexuelle Erlebnisse zwar nicht erforderlich, doch Sexspielzeug ist im Grunde ein Muss. Sie wurden entwickelt, um Ihre sexuelle Anatomie glücklich zu machen, egal ob Sie einen Penis oder eine Vulva haben. Wir reden hier über Ausrüstung, die Ihnen Orgasmen beschert.

Gehe zusammen in den Sexshop oder kaufe online ein. Schauen Sie sich inklusive Sexshops wie BMS Factory oder Ihren örtlichen feministischen Sexshop an. & ldquo; Wenn Sie daran denken können, gibt es ein Spielzeug dafür, & rdquo; sagt D & rsquo; Angelo. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wonach Sie suchen, fragen Sie einen Mitarbeiter nach dem Bestseller dieser Woche.

Gehen Sie nach Hause und experimentieren Sie, um zu sehen, was sich für Sie gut anfühlt. & ldquo; Kommunizieren Sie, was sich gut anfühlt und was für eine wirklich angenehme Erfahrung angepasst werden muss. & rdquo; Sagt Angelo.

Beim Sex geht es um Ausdruck und Erforschung, nicht darum, etwas in eine Vagina zu stecken.

Probieren Sie ein Spielzeug wie das Pillow Talk Flirty! Dieser raffinierte kleine Kugelvibrator eignet sich hervorragend zum Erkunden aller Arten von Spielen!

schmerzhafter Sexfetisch

3. Stimulieren Sie Ihre verschiedenen erogenen Zonen



Die klinische Sexualwissenschaftlerin und Sexualerzieherin Sunny Rodgers sagt, dass es so viele erogene Zonen im Körper gibt, die uns das volle Spektrum an Vergnügen und Ganzkörperorgasmen bescheren können. Einige erstklassige Beispiele sind die Klitoris, Brustwarzen, Vulva, Perineum und Anus.

& ldquo; Der Anus ist die äußere Öffnung des Rektums und weist eine hohe Konzentration von Nervenenden auf. Eine externe Stimulation dieser Region kann intensives Vergnügen bringen, & rdquo; Sagt Rodgers.

Wir lieben den Pillow Talk Sassy Wand für Perineum- und Rimming-Stimulation. Seine geschwungene Form ist perfekt, um jeden Hot Spot zu erreichen.

4. Versuchen Sie es mit gegenseitiger Masturbation

Marin empfiehlt gegenseitige Masturbation für jedes Paar, das Vergnügen ohne Geschlechtsverkehr erleben möchte. Gegenseitige Masturbation ist großartig, weil es im Grunde genommen ein garantierter Orgasmus ist.

wie man Sex im Stehen hat

Außerdem lernst du ein oder zwei Dinge, die du später mit Partner-Sex in Verbindung bringen kannst. & ldquo; Es hilft Ihnen zu lernen, was Ihr Partner mag, da Sie genau beobachten können, wie er sich selbst berührt. & rdquo; Marin sagt.

Darüber hinaus ist diese einfache Handlung tabu, weil sie nicht zu den & ldquo; normalen & rdquo; Verordnete Sexakte finden Sie die meisten Vanille-Paare versuchen. Alles, was sich etwas ungewöhnlich anfühlt, weckt mit Sicherheit die Stimmung Brände innerhalb. Wir sehnen uns nach neuen Erfahrungen in unserem Sexualleben und dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr sexuelles Repertoire zu erweitern.

Fühlen Sie sich frei, Spielzeug in die Sitzungen zu bringen. Ein leistungsstarker Zauberstab-Vibrator wie der Pillow Talk Cheeky bietet unendlich viele Möglichkeiten, um die gegenseitige Masturbation zu verstärken!

5. Gib 69 etwas Liebe

Die Position 69 ist weithin verabscheut, weil die Leute denken, dass jeder seinen Höhepunkt erreichen sollte, wenn man jemandem eine Sex-Tat antut. In der Zwischenzeit erfordert die Position 69 sowohl das Empfangen als auch das Geben, was für einen oder beide von Ihnen zu ablenkend sein kann, um einen 'Höhepunkt' zu erreichen.

Hier ist das Geheimnis: Üben Sie nicht so viel Druck auf den Orgasmus aus, und die Handlung wird noch angenehmer. Rodgers erklärt, dass 69 eine totale Sinneserfahrung ermöglicht. & ldquo; Es ermöglicht auch das Vergnügen, diejenigen zu verwenden & rsquo; Mund und kann die Erfahrung mit zusätzlichen Sinnesreizen wie Geschmack und Geruch steigern, anstatt sich nur auf Berührung zu verlassen. & rdquo;

6. Spielen Sie mit Kanten

Einfassung ist, wenn Sie Ihren Partner (oder sich selbst) an den Rand eines Orgasmus bringen, nur um anzuhalten, bevor sie den Hügel überqueren. Sie fragen sich vielleicht: Warum zum Teufel sollte das jemand tun? '> Marin erklärt, dass es unglaublich intensiv ist, wenn Sie immer wieder sexuelle Spannungen aufbauen, sobald Sie tatsächlich einen Orgasmus haben. Sie schlägt vor, sie an den Rand des Abgrunds zu bringen, und zwar so oft es Ihr Partner aushält.

Sobald Sie den nächsthöheren, allumfassenden Orgasmus erreicht haben, ist die Penetration für Sie die am weitesten entfernte Sache.