7 BDSM-Tipps für Anfänger

Versauter Sex

Wegbringen: Anfänger, halte es einfach. Sie haben bereits das meiste, was Sie brauchen, um loszulegen.

Das erste Mal mit BDSM in Berührung kommen '> Analperlen, Analstimulatoren, Buttplugs und Prostatamelken. (Holen Sie sich einige Tipps für den Einstieg in Ihre Top 10-Fragen zu Anal Play - Beantwortet!)

Verwenden Sie, was Sie haben

Bondage-Ausrüstung muss nicht übermäßig kompliziert sein. Tatsächlich können die Schals und Strümpfe, die Sie rund um das Haus tragen, ausgezeichnete Rückhaltekräfte und Augenbinden sein.



Erdnussbutter Kondome

Wenn Sie zum ersten Mal mit Bondage experimentieren, ist es am besten, Ihren Partner hinzulegen, bevor Sie ihn zurückhalten, anstatt ihn auch nur für kurze Zeit an einem Ort stehen zu lassen. Verwenden Sie beim Binden von Fesseln die Zwei-Finger-Regel wie beim Testen der Passform an einem Hundehalsband, um sicherzustellen, dass die Bindungen nicht zu eng sind. (Weitere Informationen finden Sie unter Ins und Outs von Rope Bondage.)

Experimentieren Sie mit Sensation Play

Bondage kann einen Dom / Domme visuell stimulieren und die Vertrauensgrenzen für einen Sub erweitern, verstärkt aber auch die Auswirkungen des Sensationsspiels. Versuchen Sie, zwischen tropfendem Soja-Kerzenwachs, das bei niedrigen Temperaturen (110 Grad) schmilzt, und Eis auf der Haut Ihres Partners zu wechseln. Sobald Sie ein wenig erfahrener sind, können Sie einen violetten Zauberstab oder eine Elektrostimulation verwenden, um auf sichere Weise den gesamten Körper in einen elektrischen Leiter zu verwandeln. (Erfahren Sie mehr in Spark Your Sex Life: Elektrosex für Paare.)

Nippelklemmen können auch eine Menge Spaß machen und können in einer Vielzahl von Intensitäten kommen. Testen Sie Ihren Tragekomfort, indem Sie die Klemmen an Ihrer Hand vor dem Kauf im Geschäft ausprobieren.

Augenbinden sind eine weitere Möglichkeit, die Tastempfindungen während des Spiels zu verstärken. Sie zwingen Ihren Partner, sich auf andere Empfindungen als das Sehen wie Hören und Riechen zu konzentrieren, was sehr erotisch sein kann. Während Ledermasken sexy wirken, sind Schlafmasken und -schals möglicherweise besser zugänglich und funktionieren genauso gut. (Weitere Gründe, sich zu binden, finden Sie unter Warum Bondage so viel Spaß machen kann.)

Versuchen Sie Prügelstrafe

Versuchen Sie vor dem Kauf eines Paddels, Ernteguts oder einer Peitsche, mit dem besten verfügbaren Werkzeug zu spielen: Ihrer Hand. Wenn Sie wirklich an Prügelwerkzeugen interessiert sind, beginnen Sie mit einem Paddel, das auf der einen Seite Leder und auf der anderen Seite ein weicheres Material hat. Für die Genitalien werden dünne Holzpaddel mit leichtem Wasserhahn empfohlen. Holz- und Silikonpaddel haben viel mehr Biss; Sie sind intensiver. Perforierte Paddel tun auch mehr weh.

Makro / Mikro-Knick

Flapper und Reitpeitschen sind großartige Geräte für Anfänger, die von erfahreneren Spielern genauso effektiv eingesetzt werden können. So sind Wildlederpeitschen, die sehr leicht auf der Haut verwendet werden können, aber auch ein bisschen Stachel liefern können.

Unabhängig davon, was Sie verwenden, möchten Sie es auf Weichgewebe anwenden, um Schäden an inneren Organen wie den Nieren zu vermeiden. (Weitere Tracht Prügel finden Sie unter Your Hand, My Ass: Erotic Spanking for Beginners.)

Gib kein Vermögen für Spielzeug aus

Lohnt es sich, mehr für handgefertigtes oder hochwertiges Materialspielzeug auszugeben? Es hängt davon ab, ob. Neuheiten, die in den meisten Sexspielzeuggeschäften zu finden sind, sind nicht schlechter als handgefertigtes Spielzeug, aber sie sind möglicherweise nicht so langlebig oder haltbar, je nachdem, aus welchem ​​Material sie hergestellt sind. Sie können auch mehr Komfort mit hochwertigeren, sorgfältiger gefertigten Gegenständen erhalten. Trotzdem ist es am besten, nicht viel in BDSM-Ausrüstung zu investieren, bis Sie sicher sind, dass Sie sie für eine lange Zeit verwenden werden.

Suchen Sie nach BDSM Communities Online

Wanna-be Doms und Dommes könnten auch versuchen, eine unterwürfige Rolle zu spielen, um zu wissen, wie es sich anfühlt, auf der Empfangsseite zu sein. BDSM ist ein bisschen wie ein Tanzpartner; einer führt und der andere folgt. Anfänger finden es möglicherweise auch hilfreich, sich von einem Mentor beraten zu lassen und in Message Boards und Online-Gruppen wie FetLife mit anderen zu chatten.

was ist nachglühen

Das Gehirn ist das mächtigste Sexspielzeug

Wichtiger als die richtigen Spielzeuge und Utensilien zu haben, ist es, die Macht des Geistes zu verstehen, wenn es um BDSM und jede andere Art von sexuellem Spiel geht. Beim Sex geht es nicht nur um den Körper, sondern auch um den Kopf! Kommunikation ist auch der Schlüssel, besonders wenn es darum geht, pervers zu werden. Sprechen Sie miteinander, finden Sie heraus, was sich gegenseitig anmacht (und was nicht), und machen Sie sich an die Arbeit.

Das war doch gar nicht so schwer, oder?