8 Möglichkeiten, sich für mehr befriedigenden Sex einzuschalten

Vorspiel

Quelle: Aaron Amat

Wegbringen: Beginnen Sie Ihren Sexualtrieb, indem Sie einige dieser fantastischen Möglichkeiten ausprobieren, sich selbst anzumachen.



Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich in einer sexuellen Krise befinden, sich nicht besonders erregt fühlen oder Probleme haben, in Stimmung zu kommen, sollten Sie sich Ihre Selbstpflegeroutine ansehen. Manchmal bedeutet angemacht zu werden, sich in Stimmung zu bringen.

Vielleicht denken Sie, es liegt in der Verantwortung Ihres Partners, dass Ihre Säfte fließen, aber das ist nicht richtig. Sie spielen eine Rolle in Ihrem Sexualleben und sind gleichermaßen dafür verantwortlich, dass Ihr Sexualleben zufriedenstellend wird. Sex ist ein wichtiger Bestandteil einer glücklichen Beziehung, und jeder sollte ihn zur Priorität machen.



Beginnen Sie Ihren Sexualtrieb, indem Sie einige dieser fantastischen Möglichkeiten ausprobieren, sich selbst anzumachen.

1. Das luxuriöseste der luxuriösen Bäder haben



Ein Bad wird Sie sexy fühlen lassen. Auch wenn Sie denken, dass Bäder nicht zu Ihrem Ding gehören, können sie es sein. Es gibt eine ganze Folge von Freunden, die Monica gewidmet sind und Chandler in eine 'Badeperson' verwandeln. Und es hat absolut Verdienst. Ein luxuriöses Bad kann von jedermann genossen werden. Holen Sie sich ein paar Kerzen und schalten Sie Ihre Lieblings-Wiedergabeliste zum Entspannen ein. Der Fleetwood Mac-Radiosender von Spotify ist eine gute Wahl.

Investieren Sie in einige erstaunliche Badezusätze. Diese Rose B Badebombe von JD Co ist organisch und riecht unglaublich. Wirf eine Gesichtsmaske auf. Diese Superfood-Maske von TribeTokes ist ein Geschenk des Himmels. Lassen Sie sich fallen und entspannen Sie sich. Atme tief ein und aus. Bald wird Ihr ganzer Körper entspannt sein.

2. Starren Sie sich im Spiegel an



Schäumen Sie sich nach dem Bad mit Ihren Lieblingslotionen ein. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren nackten Körper im Spiegel anzustarren. Anstatt sich auf die Dinge zu konzentrieren, die Sie nicht mögen, bewundern Sie die Dinge, die Sie mögen. Nenne fünf Dinge, die du an deinem Körper liebst, laut für dich.

Vielleicht fühlt es sich anfangs etwas albern an, aber es funktioniert. Das Einschalten ist viel einfacher, wenn Sie sich sexy und selbstbewusst in Ihrem Körper fühlen.

3. Tragen Sie Dessous im ganzen Haus



Holen Sie sich Dessous, die Sie lieben. Wählen Sie etwas, das Sie sexy und heiß fühlen lässt. Tragen Sie es überall im Haus. Staubsaugen, Geschirrspülmaschine abladen, E-Mails beantworten - das spielt keine Rolle. Tragen Sie die Unterwäsche und fühlen Sie den schönen Satin oder die Seide auf Ihrer Haut. Das Senden einer E-Mail an Ihre Tante, während Sie ein rotes Nachthemd tragen, mag sich skandalös und falsch anfühlen, aber oh, also richtig.

4. Masturbiere jeden Tag

Masturbieren und Orgasmen werden Ihr Sexualleben verbessern. Es scheint vielleicht nicht intuitiv, aber es ist wahr. Masturbieren kann dazu führen, dass Sie noch mehr Lust auf Sex mit Ihrem Partner haben.

Orgasmen sind gut für Ihre geistige Gesundheit. Wenn Sie zum Orgasmus kommen, setzt Ihr Körper Oxytocin frei, was Ihre Angst lindern und Sie dazu bringen kann, sich Ihrem Partner näher zu fühlen. Masturbation ist das Geschenk der Natur an den Menschen, und wir sollten es voll und ganz annehmen und lieben.

5. Erforschen Sie Ihren Körper

Wenn Sie sich Zeit für die Selbstliebe nehmen, erkunden Sie Ihren Körper vollständig. Möglicherweise haben Sie eine todsichere Art zu masturbieren, aber dies kann genauso abgestanden sein wie eine wiederholte Routine im Schlafzimmer mit Ihrem Partner. Führen Sie den Vibrator über Ihre Brustwarzen oder über Ihre Schamlippen. Fahren Sie mit den Händen über Bauch und Oberschenkel. Sehen Sie, was sich gut anfühlt.

Wir sind nie fertig damit, unsere Sexualität zu erforschen. Also, genießen Sie Ihren Körper und geben Sie sich den Raum, neue Wege zu finden, um Freude zu haben.

6. Erotisches Material ansehen (oder lesen oder anhören)

Wenn Sie Angst vor Pornos hatten oder nur dachten, dass diese eklig sind, sind Sie nicht allein. Kostenlose Online-Pornos auf Websites wie RedTube sind kein idealer Weg, um sich zu aktivieren. Wenden Sie sich stattdessen etwas Frauenfreundlicherem zu. Erika Lust macht erstaunliche, wunderschöne Pornos durch eine weibliche Linse.

Wenn Erotik mehr Ihr Stil ist, lesen Sie eine sexy Geschichte. LushStories bietet eine erstaunliche Auswahl an erotischen Geschichten in Pint-Größe, die Sie lieben werden.

Homor n Sex

Wenn Sie ein Podcast- oder Hörbuchfan sind, ist dies kein Problem! Schauen Sie sich Dipsea an. Mit dieser Erotik-App haben Sie Zugriff auf jede Menge erstaunliche Erotik, die Sie sich anhören können.

7. Schicken Sie Ihrem Partner einige schmutzige Sexts

Digitales Vorspiel ist nicht nur dazu da, Ihren Partner einzuschalten, sondern auch dazu Sie eingeschaltet. Haben Sie eine sexy Fantasie, die Sie schon immer einmal ausprobieren wollten? Senden Sie Ihrem Partner einen Teaser. Wenn es etwas gibt, das Sie heute Abend gerne ausprobieren würden, lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie es nicht erwarten können, den Kopf später zwischen den Beinen zu haben.

Was auch immer es ist, stimmen Sie sich ein, indem Sie ein wenig Sexting in Gang bringen. Unser Gehirn ist unser größtes Geschlechtsorgan. Wenn Sie Ihr Gehirn in den Sexualzug versetzen, hilft dies Ihrem Körper, zu folgen.

8. Gönnen Sie sich etwas Sexy und Neues

Etwas Neues und Sexyes zu bekommen, ist so eine gute Art, sich selbst zu erregen. Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Sexshop (oder probieren Sie eines online aus. Holen Sie sich etwas Neues und Aufregendes. Hatten Sie Interesse an leichten Bondages? Holen Sie sich eine Augenbinde. Wollten Sie schon immer einen Zauberstab-Vibrator? Holen Sie sich einen Vibrator.

Neue Ausrüstung zu haben ist nicht die Antwort auf alles, aber es kann sicher helfen. Es wird Sie jucken, Ihre neuen Leckereien auszuprobieren.