Autosexuell

Definition

Definition - Was macht Autosexuell gemein?



Autosexualität ist eine sexuelle Orientierung, bei der man Sex hat und sich sexuell von sich selbst angezogen fühlt. Selbstgenuss ist für diese Personen angenehmer als Geschlechtsverkehr oder andere Formen sexueller Aktivität. Autosexualität nimmt verschiedene Formen an. Man kann mit sich selbst und mit anderen gleichzeitig Sex haben. Masturbation ist eine Form von Autosexualität. Selbstbefriedigung zu genießen, macht einen nicht unbedingt zu einem Autosexuellen. Sex zu haben oder mit sich selbst zu spielen, während man an sich selbst oder einen Gegenstand denkt, ist eine andere Form von Autosexualität.



Kinkly erklärt Autosexuell



Autosexualität ist eine Form der Sexualität, bei der das Individuum von sich selbst sexuell erregt wird. In dieser Situation hat die Person normalerweise Sex mit sich selbst und genießt das mehr als Sex mit einem Partner.