Die Grundlagen der BDSM-Verhandlung

Versauter Sex

Quelle: Stockbymh / Dreamstime.com

Wegbringen: Für ein besseres und sichereres Spiel sollten Sie die Spielzeit vor dem Start aushandeln.



Bondage Spread Eagle
Verhandlungen sind das Rückgrat einvernehmlicher BDSM-Praktiken. In der Tat sind Verhandlung und Einwilligung der wichtigste Weg, um BDSM von Missbrauch zu unterscheiden. Sie sind wesentliche Elemente des Knickspiels. Trotzdem wird die Verhandlung häufig von erfahrenen Spielern beschönigt oder beschleunigt. Es ist Schande. Verhandeln ist nicht nur eine der wertvollsten Möglichkeiten, um sich und Ihren Partner zu schützen. Wenn es richtig gemacht wird, macht es auch Spaß.

Wenn Sie mit den Verhandlungen beginnen, bauen Sie und Ihr Partner gemeinsam eine Fantasie auf. Sie sprechen darüber, was sich jeder von Ihnen wünscht und wie Sie ein optimales Erlebnis schaffen können. Diese Art der Kommunikation ist der beste Weg für die Parteien, ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Es kann auch sehr sexy sein. Egal, ob Sie das Gespräch persönlich, per E-Mail oder per Text beginnen, es kann mit Flirten und Dirty Talk vergleichbar sein. Sie durchsuchen eine ganze Welt von Möglichkeiten und entscheiden, was Sie gemeinsam tun möchten. Das ist aufregendes Zeug!

Nach Möglichkeit im Voraus verhandeln



Am besten verhandeln Sie im Voraus, wenn dies möglich ist. Sobald Sie bereits nackt und im Bett (oder im Kerker) sind, besteht zu viel Druck, um den Prozess zu beschleunigen. Rauschen ist, wenn wichtige Informationen übersehen werden. Es ist auch gut dokumentiert, dass Erregung Ihr Urteilsvermögen trüben kann. Nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie spielen, und erledigen Sie die Verhandlungen ordnungsgemäß. Sie können zulassen, dass die Vorfreude im Rahmen des Vorspiels entsteht.

Konzentrieren Sie sich auf die Verbindung



Wenn Sie ein Knickspiel planen, kann es leicht sein, sich in den Details zu verlieren. Denken Sie in erster Linie daran, sich auf die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner zu konzentrieren. Lassen Sie das Knickspiel als Werkzeug fungieren, um Intimität zu fördern, anstatt als Hauptereignis.

Welchen Ton möchten Sie einstellen?



In einer intensiven Disziplin-Szene werden eine oder beide Personen überrascht und enttäuscht sein - und vielleicht sogar wütend und verletzt.

Erstellen Sie eine Kink-Inventarliste

Wenn Sie über die Einzelheiten Ihrer geplanten Aktivitäten sprechen, kann eine Ja / Nein / Vielleicht-Liste oder ein anderes Knick-Inventar hilfreich sein. Listen wie diese können Ihnen Anregungen geben, die Sie möglicherweise nicht selbst hatten. Möglicherweise werden Sie sogar auf Knicke aufmerksam, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren.

Denken Sie beim Überlegen, was Sie tun möchten, auch darüber nach, was Sie nicht tun möchten. Ihre Grenzen (manchmal als 'harte Grenzen' bezeichnet) sind für Verhandlungen genauso wichtig wie die Dinge, die Sie wollen.

Viele Menschen haben Grenzen, die ihr Partner möglicherweise nicht erwartet (z. B. wenn sie ihre Füße nicht berühren oder bestimmte Wörter nicht verwenden), und nichts entgleist schneller als jemand, der eine negative emotionale Reaktion hat. Stellen Sie sicher, dass diese Grenzwerte nicht nur ausdrücklich angegeben werden, sondern besprechen Sie auch, was zu tun ist, wenn eine unerwartete emotionale Landmine getroffen wird. BDSM kann extreme Verwundbarkeit nutzen und manchmal haben Menschen eine starke Reaktion. Es ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber stellen Sie sicher, dass Sie wissen, ob Ihr Partner getröstet werden möchte, oder ob er in Ruhe gelassen wird, wenn sich etwas ereignet.

Limits betreffen nicht nur Dinge, die nicht passieren sollen. Sie könnten sich auch darum drehen, wie intensiv das Spiel wird. Nicht jeder will Schmerzen mit ihrem Knick. Es gibt viele Möglichkeiten, sich auf BDSM einzulassen, bei denen keine körperlichen Schmerzen auftreten. Wenn Sie hart spielen, besprechen Sie unbedingt Flecken und blaue Flecken, insbesondere in Bereichen, die für andere sichtbar sind. Einige Menschen haben ein persönliches oder berufliches Leben, das mit sichtbaren blauen Flecken nicht vereinbar ist.

Stellen Sie ein Sicherheitswort auf

Da manche Leute in Rollenspielen mit Nein oder Aufhören beschäftigt sind, ist es eine gute Idee, ein Sicherheitswort zu erstellen. Das Ampelsystem ist sehr verbreitet: grün für ja, mehr bitte; gelb zum Verlangsamen oder Einchecken; rot für halt sofort. Sie können sich etwas Schlaues ausdenken, wenn Sie wollen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich beide daran erinnern, ob / wann die Zeit gekommen ist.

Gehst du den ganzen Weg?

Bei BDSM sind sexuelle Berührungen oder Aktivitäten keine Selbstverständlichkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie explizit aushandeln, ob dies ein Aspekt der Szene sein wird. Wenn die Antwort ja ist, müssen Sie definieren, wie weit es gehen wird. Vergessen Sie nicht, Safer Sex-Vereinbarungen auszuhandeln, während Sie gerade dabei sind. Es ist niemals sicher anzunehmen, dass sich andere Personen in Bezug auf die Verwendung von Barrieren oder andere Sicherheitsaspekte auf derselben Seite wie Sie befinden.

Sprechen Sie über Sicherheit und besondere Bedenken

Apropos Sicherheit, es gibt einige spezielle Überlegungen, wenn Sie sich mit BDSM beschäftigen. Sie müssen wissen, ob die Person, mit der Sie spielen, irgendwelche medizinischen Probleme hat, die während des Spiels auftreten können. Asthma und Diabetes sind zwei häufige Beispiele, aber bei weitem nicht die einzigen. Finden Sie heraus, was Sie tun müssen, wenn die Person, mit der Sie spielen, während der Szene ein Problem hat. Wenn sie etwas wie einen Inhalator benötigen, stellen Sie sicher, dass dieser beim Spielen in Reichweite ist. Berücksichtigen Sie auch alle Verletzungen oder Ausdauerprobleme, die sich auf die Form oder die Spieldauer auswirken können. Wenn zum Beispiel jemand einen schlechten Rücken hat, möchten Sie ihn vielleicht nicht in einen anstrengenden Hogtie stecken.

Nachsorge besprechen

Vergessen Sie nicht, die Nachsorge zu verhandeln. Für manche Menschen ist dies so einfach wie ein Glas Wasser, ein Stück Schokolade und eine warme Decke mit einem fünfminütigen Kuscheln. Für andere kann es ein paar Stunden oder sogar die ganze Nacht dauern, bis sie von einer intensiven Szene herunterkommen. Die Nachsorge kann in manchen Situationen mehrere Tage oder länger dauern. Stellen Sie sicher, dass Sie genau angeben, ob eine oder beide Personen in den kommenden Tagen telefonisch, per E-Mail oder per SMS einchecken möchten oder ob sie sich für eine Tasse Kaffee treffen möchten. Nicht übereinstimmende Nachsorgebedürfnisse können einen Deal-Breaker darstellen, wenn eine Person viel Kontakt möchte und die andere nicht bereit ist, diese Verpflichtung einzugehen.

Auf den ersten Blick scheint dies eine Menge zu sein, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass dies zur zweiten Natur wird. Nicht nur das, sondern wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, über BDSM-Spiele zu verhandeln, werden sich diese Kommunikationsfähigkeiten auf andere sexuelle und nicht sexuelle Situationen übertragen. Das bedeutet, dass jeder eher danach fragt und sogar bekommt, was er will.

Sperma auf die Haare Porno