Schmetterlings-Kuss

Definition

Definition - Was macht Schmetterlingskuss gemein?



Ein Schmetterlingskuss ist ein liebenswerter und intimer Kuss, bei dem ein Partner seine oder ihre Wimpern auf der Haut eines Partners flattern lässt. Obwohl dieser Kuss keinen Gebrauch von Lippen beinhaltet, ist er ein sehr zarter Ausdruck von Zuneigung und Liebe. Es schafft auch eine schöne, kitzlige Empfindung. Der Schmetterlingskuss ist eine großartige Möglichkeit, Dinge beim Küssen zu verwechseln. Sie können einen Schmetterlingskuss nach einem kurzen Kuss oder beim Kuscheln beginnen.



Kinkly erklärt Schmetterlings-Kuss



Um einen Schmetterlingskuss zu geben, bewegen Sie Ihr Gesicht nah an das Gesicht Ihres Partners. Sie können entweder mit Ihrem Partner und dem Schmetterlingskuss auf Augenhöhe sein, indem Sie Ihre Wimpern bei schwankenden Geschwindigkeiten gleichzeitig flattern lassen. Alternativ geben viele Menschen dem Partner Schmetterlingsküsse auf die Wange. Flattern Sie Ihre Wimpern schnell, so dass Ihr Partner das Gefühl hat, von den sanften Flügeln eines Schmetterlings geküsst zu werden. Obwohl der Schmetterlingskuss nicht offen sexuell ist, ist er sehr intim.