Die Kamelstilposition

Definition

Definition - Was macht Die Camel Style Position bedeutet?



Die Position im Kamelstil ist eine sexuelle Position von Angesicht zu Angesicht. In dieser Position liegt der empfangende Partner auf seiner Seite. Der penetrierende Partner spreizt das ausgestreckte Bein des empfangenden Partners, um in sie einzudringen.





der gekräuselte Engel



Drei-Loch-Mädchen

Die Kamelartposition hat viele andere Namen, einschließlich der Brezel, des Brezel-Dips und des Kamelritts. Sex in dieser Position zu haben wird auch als Kamelstyle bezeichnet.

Kinkly erklärt Die Kamelstilposition



Um sich auf die Position im Kamelstil vorzubereiten, legt sich der empfangende Partner auf die Seite. Sie halten ein Bein ausgestreckt und das andere Bein angehoben und entweder um die Taille oder die Seite des durchdringenden Partners gewickelt. Der penetrierende Partner überspannt das ausgestreckte Bein des empfangenden Partners und tritt in dieses ein.

Die Position im Kamelstil ist bei Frauen sehr beliebt, da sie das tiefe Eindringen in den Doggystyle mit der Intimität des direkten Kontakts ermöglicht. Es gibt ihnen auch nicht die Rückenschmerzen von vielen hinteren Einstiegspositionen. Männer schätzen auch die Leichtigkeit, mit der sie in dieser Position den Rhythmus einstellen können.

Analsex in der Literatur

Um die Position zu variieren, könnte der Mann versuchen, die Klitoris einer Partnerin manuell zu stimulieren, während er sie betritt. Er könnte auch seinen Penis herausziehen und damit ihre Klitoris necken, bevor er wieder in sie eindringt.

Während diese Position traditionell von heterosexuellen Paaren ausgeübt wird, kann sie mit Strap-Ons für schwule Partnerschaften und Lesben angepasst werden.

Auf der Suche nach weiteren Ideen für Sexpositionen? Schauen Sie sich unsere Sex Positions Playlist an.