Clandestine Devices Companion: Sexspielzeug-Rezension

Definition

Der Clandestine Devices Companion peppt die gewöhnlichsten Tage auf. Hat jemand gesagt, dass in Gang 10 eine Nassreinigung erforderlich ist? Ja, Sie werden es wirklich genießen, Lebensmittel einzukaufen.

Das Spielzeug: Gefährte von Clandestine Devices

Das Urteil:

Der Companion von Clandestine Devices ist ein großartiger kleiner Auflegevibrator, der als Höschen-Vibe etwas hinter der Perfektion zurückbleibt. Die Möglichkeiten sind größer als die in der Praxis, was enttäuschend ist, da ein dezenter Höschen-Vibe in einige wirklich lustige Play-in-Public-Szenarien einspielt, die mich sehr begeistert haben.



Stellen Sie sich mich mit einem sehr ernsten Gesicht und einer ernsten Stimme vor.

Sehr. Aufgeregt.




Wie haben Sie es verwendet?




Ich hatte also eine Weile Zeit, diesen kleinen Companion zu testen, und ich habe ihn in ein paar verschiedenen Situationen ausprobiert:

  • Ich habe es alleine in meinem Zimmer probiert. Ok... auch das Wohnzimmer und die Badewanne (es war sehr gut.)



Ich habe es mit meinem Partner versucht, der die Fernbedienung steuert:

  • In meinem Zimmer (auch sehr gut,)

    E-Mail-Newsletter

    Schließen Sie sich Tausenden an und erhalten Sie heiße neue Sexartikel, Leckereien und tolle Angebote.

    ABONNIEREN



    Indem Sie auf 'Abonnieren' klicken, stimmen Sie zu, E-Mails von Kinkly zu erhalten und akzeptieren unsere Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

    Danke, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben!
  • Während ich durch mein Haus ging (ziemlich gut)

  • Bei einem Spaziergang (etwas weniger gut - der Magnet löste sich immer wieder und fiel auf den Boden.)

  • Im Auto (logistisch nicht so toll. Ich musste immer zwischen meine Beine greifen, um es zu verstellen und es war nicht wie ein sexy ooh, ich bin so erregt, dass ich zwischen meine Beine greifen muss. Es war eher ein sehr unsexy Ugh, warte mal, ich muss mich um eine Sache kümmern, während ich an meinem Schritt reiße.)

  • Im Lebensmittelladen. (Zuerst ließ es sich nicht einschalten und dann nicht wieder aus. Zugegeben urkomisch, aber ich bin definitiv nicht in gefrorenen Lebensmitteln ausgestiegen, während ich zischte. Schalten Sie es aus!)



Wie sonst könnten Sie es verwenden'>

Der Clandestine Devices Companion eignet sich bereits als Lay-On- oder Slip-Vibrator für Partner- oder Solo-Spiele, aber Sie können kreativ werden und ihn für ein bisschen Abwechslung in Ihren BH einclipsen oder in der Hand halten.

Für Vulva-Besitzer könnte die Verwendung des Schwanzes als Griff dazu führen, dass Sie Ihre Klitoris beim Sex stimulieren. Es ist ziemlich flach, so dass es Ihren schlagenden Körpern nicht zu viel im Weg stehen sollte.

Jeder Körpertyp könnte Spaß daran haben, den Vibrator zu drehen und den vibrierenden Noppen gegen den Damm zu legen.

Was die Penis-Haver angeht, könnte sich dieser kleine Noppen gut an Ihrem Frenulum anfühlen oder die breite Seite entlang des Schafts halten, wenn die fokussierten Vibrationen zu intensiv sind.


Produktdetails

  • Vibratorlänge:4,5 '
  • Vibratorbreite:2,25 '
  • Breite der Uhrensteuerung:1,25 '

Der Clandestine Devices Companion Vibrator ist ungefähr handtellergroß und die Form erinnert mich an einen Mantarochen. Es war ein kleines bisschen breiter, als es eigentlich bequem war, aber niemand beschuldigt mein kurviges Ich, eine Oberschenkellücke zu haben, also könnte es besser für Ihren Körper geeignet sein.

Der Clandestine Devices Companion kommt in Kaugummirosa mit einer grauen Fernbedienung. Sie können die Handschlaufen der Fernbedienung nach Belieben gegen ein anderes Armband austauschen (es ist mit Smartwatch- und Fitness-Tracker-Bändern kompatibel) oder ganz ohne die Bänder verwenden und die Fernbedienung einfach in der Tasche aufbewahren. Ich würde das aber nicht tun, weil es klein ist und ich es definitiv verlieren würde.

Es ist viel leiser als einige der größeren Spielzeuge, die ich mag, wenn Diskretion nicht im Vordergrund steht, aber ich bin mir nicht sicher, ob es für jede Situation leise genug ist. Es klang fast genau wie ein vibrierendes Handy und war deutlich unter der Decke und aus dem Nebenzimmer zu hören, wenn beide Türen geöffnet waren. Gedanken, es in einem Kino zu verwenden, wurden aufgrund des Lärms vereitelt. In einem gut besuchten Restaurant oder Club (in meiner Gegend wegen COVID immer noch geschlossen, kann ich also nicht überprüfen) denke ich, dass es in Ordnung wäre.

In der Bedienungsanleitung steht, dass der maximale Geräuschpegel 68 Dezibel beträgt, was ungefähr auf dem Niveau von Lachen liegt.


Wie funktioniert es'>

welche Dosis BDSM bedeuten

Clandestine Devices Companion wurde für Solo- oder Partnerspiel entwickelt. Für geselligen Spaß schlüpft der Vibrator in die Unterwäsche der Trägerin und wird dort mit einem kleinen Magneten gehalten. Die Armband-Fernbedienung kann laut Hersteller von einem Partner getragen werden, um die Vibrationen aus bis zu 60 Fuß Entfernung zu kontrollieren. Es kann auch verwendet werden, wenn Sie ganz allein sind und Lust auf Kitzeln haben.

Die Fernbedienung befindet sich auf einem praktischen grauen Band, das auf den ersten Blick für eine Smartwatch gehalten werden könnte. Wenn dein Partner sehr lustig ist, könnte er vorgeben, ein Spion zu sein, und in ihn hineinreden. Sie finden das vielleicht lustiger als du.

Meine Erfahrung beim ersten Aufladen kann am besten als Fick herum und finde es heraus beschrieben werden. An der Spitze befindet sich ein winziges Nadelloch, und die Zeichnung im Handbuch weist darauf hin, dass dies der Ladepunkt war. Ich habe ummm, ich werde Ihnen nicht sagen, wie lange ich damit verbracht, zu versuchen, die Spitze aufzuklappen, um an die Stelle zu gelangen, an der ich dachte, das Kabel würde anbringen, bevor ich die Brute-Force-Route beschritt und das Ladegerät in das Loch schob. Machen Sie hier Ihren eigenen großen Stock in einem kleinen Loch Witz.

Der Clandestine Devices Companion Vibrator selbst hat nur einen Knopf. Ein kurzes Drücken schaltet es ein (das Licht blinkt, um anzuzeigen, dass es sich im Standby-Modus befindet) und nachfolgendes Drücken schaltet durch die 10 Vibrationsmodi: 4 Geschwindigkeiten mit konstanter Vibration und sechs Muster.

Um es mit der Fernbedienung zu koppeln, drücken Sie kurz auf die Vibratortaste, gefolgt von einem kurzen Druck auf die mittlere Taste auf der Fernbedienung. Es gibt drei Tasten: die mittlere Taste zum Ein-/Ausschalten und zum Durchlaufen der Modi und zwei Tasten zum Erhöhen oder Verringern der Intensität.

Es gibt auch eine Reisesperre (drücken Sie die Vibratortaste zum Ein- oder Ausschalten drei Sekunden lang), damit Sie summende Unfälle vermeiden können.


Materialien und Pflege


DieBegleiter für heimliche Geräteist aus wirklich luxuriösem medizinischem Silikon hergestellt. Es ist schön und fühlt sich fantastisch an. Ich glaube nicht, dass ich diesen Punkt überbewerten kann. Sie können ein Gleitmittel auf Wasserbasis verwenden, wenn Sie möchten, aber ich fand es seidig genug, um es roh zu verwenden. Der Vibrator ist vollständig wasserdicht, was bedeutet, dass das Waschen mit etwas warmem Schaumwasser ein Kinderspiel ist. Ich konnte nicht überprüfen, ob die Fernbedienung auch wasserdicht ist, daher würde ich empfehlen, sie schnell mit einem Spielzeugreiniger abzuwischen oder zu besprühen und sie aus der Wanne zu entfernen. Das Ladegerät ist definitiv nicht wasserdicht, aber auch wie dreckig wird es? Laden Sie es jedenfalls nicht in der Wanne auf.

Nachdem ich herausgefunden hatte, wo ich den Ladestift anbringen sollte, wurde er beim ersten Mal in zwei Stunden und etwas mehr als einer Stunde [70 Minuten, laut Hersteller] vollständig aufgeladen (was daran zu erkennen ist, dass das Licht an der Spitze aufhörte zu blinken). nachfolgende Aufladungen, die etwa anderthalb Stunden Spielzeit ermöglichen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es falsch ausgeschaltet habe oder was passiert ist, aber ich weiß, dass ich beim ersten Mal nicht so lange vibrierte. Als ich es das zweite Mal herauszog, war es tot, tot, tot und ich war frustriert. Einige Geräte haben eine Auto-Off-Funktion, die der Clandestine Devices Companion anscheinend nicht hat, schade, denn anscheinend brauche ich sie.


Die Verpackung


Das Spielzeug kam in einem schlichten weißen FedEx-Kurierumschlag an, der selbst diskret war, mit Ausnahme des Zollzettels, der besagte, dass es ein Intimmassagegerät enthielt. Es war nicht über den gesamten Umschlag oder so, aber wenn Sie sehr privat sind, könnte es peinlich sein. Ich erwähne es nur, weil es zu einer komischen Begegnung führte: Ich hatte den Kurier verpasst und musste anrufen, um eine Abholung zu arrangieren. Ich sprach mit jemandem im örtlichen Büro, der das Paket für mich beiseite zog, nachdem ich ihr gesagt hatte, dass es etwas Wichtiges sei, das ich sofort für die Arbeit brauche.

Als ich hineinging, um es abzuholen, lag das Paket mit dem Zollzettel nach oben auf der Theke, und es war offensichtlich, dass sie wusste, dass mein sehr wichtiges Arbeitspaket tatsächlich ein Vibrator war. Ich habe keine Scham, also habe ich gelacht und ihr gesagt, dass mein Job großartig ist, als ich da rauskam, aber wirklich, ich war ein wenig im Sterben.

Die Box enthält den Clandestine Devices Companion-Vibrator, den Magneten, die Fernbedienung mit Armband, das Ladegerät, das Handbuch, das USB-Ladekabel und die weiße Satin-Aufbewahrungstasche.

Die Schachtel ist ein stabiler Karton, der sich gut zum Aufbewahren eignet, außer dass sie innen segmentiert ist, um jedes Stück zu halten, und es ist ziemlich mühsam, sie wieder hineinzubekommen. Die Fernbedienung wird mit abgenommenem Armbandteil geliefert, und nachdem Sie sie zusammengebaut haben, passt sie nicht mehr gut in die Schachtel.

Zum Glück wird es mit einem kleinen Beutel mit Kordelzug geliefert, damit Sie die Teile ohne die Box zusammenhalten können.

Ich meine, DU kannst die Teile zusammenhalten ... Ich habe schon den Magneten verloren, der den Vibrator in meinem Höschen halten soll.

Das Urteil: 4/5


Als Auflegevibrator macht es dieser wirklich für mich. Die breite Oberfläche deckt einen weiten Bereich der Vulva ab und sorgt für schöne, grollende Vibrationen, während sich die erhabene Noppe für ein bisschen konzentriertes Vergnügen an die Klitoris schmiegt.

Vielleicht liegt es nur an mir, aber ich habe nicht das Gefühl, dass sich das besonders gut für das Partnerspiel eignet. Es gibt keinen guten Hinweis für Ihren Partner, um zu wissen, welche Einstellung er hat, es sei denn, er kann das Muster hören. Wenn Sie also von ihm getrennt wären, etwa im Club oder so, würde er nicht wissen, ob er es gewählt hätte in Ihr Lieblingsmuster.

Als Höschen-Vibe fand ich den Clandestine Devices Companion ein bisschen übertrieben. Ich war sehr aufgeregt über die Exhibitionistischen Möglichkeiten und zwischen den Schwierigkeiten, die Steuerung richtig zu machen, sie bequem zu positionieren und dem Magneten, der nicht stark genug war, um sich festzuhalten (und ich schwöre, ich trug kein superdickes Höschen oder so!) es blieb hinter der Perfektion zurück, die ich mir erhofft hatte.


Andere Optionen


Wenn Sie einen Vibrator haben möchten, den Sie in der Öffentlichkeit tragen können, gibt es ein paar Möglichkeiten. Während vibrierende Höschen (oft einige trashige Höschen mit Kugel-Vibe) schon seit einiger Zeit auf dem Markt sind, finden die Hinzufügung von drahtlosen Bedienelementen und in jüngerer Zeit App-gesteuerte Vibratoren, die sich auf die Klitoris konzentrieren, immer noch ihre Nische auf dem Markt.

We-Vibe stellt seit mehreren Jahren App-gesteuerte Sexspielzeuge her und bietet eine schöne Auswahl an Optionen, die zu Ihrer Anatomie passen und wie Sie es möchten. Der We-Vibe Moxie ist ihr Höschen-Vibe. Es wird mit einer kleinen Handfernbedienung geliefert oder verwenden Sie die We-Connect-App und übergeben Sie die Steuerung Ihrem Partner, um Spaß auf der Ferne zu haben. Sie können unseren Testbericht zum We-Vibe Moxie hier lesen.

Das Sexy Secret von Satisfyer ist ein weiterer vergleichbarer Höschen-Vibe. Im Gegensatz zu den anderen hat es nicht die Möglichkeit einer Handfernbedienung, aber es verwendet die Satisfyer Connect App, was wiederum bedeutet, dass Ihr Liebhaber Ihre guten Vibes von überall auf der Welt steuern kann. Das Sexy Secret hat einen ähnlichen Schnickschnack wie die anderen beiden (wasserdichtes, körpersicheres Silikon, wiederaufladbar), aber zu einem niedrigeren Preis, was ihn zu einer guten Option machen könnte, wenn Sie noch ein wenig unsicher sind, ob es das richtige Spielzeug ist für dich.


Wie kaufe ich einen Höschen-Vibrator?


Wenn Sie auf der Suche nach einem Slip-Vibrator sind, sollten Sie vor allem berücksichtigen, wo und wie Sie ihn verwenden möchten.

  • Wenn Sie es zu Hause oder an lauten Orten verwenden, spielt der Lärm keine Rolle. Wenn Sie es in einem Kino oder einem ruhigen Restaurant verwenden möchten, überprüfen Sie unbedingt den Dezibel-Wert.

  • Wenn Sie einen Fernpartner haben, ist ein App-gesteuertes Gerät der richtige Weg.

  • Üben Sie mit Ihrem Gerät und Ihrem Partner an einem privaten Ort, bevor Sie es in die Öffentlichkeit bringen. Vertrauen Sie mir, es ist eine neue Ebene der Unbeholfenheit, damit umzugehen, wenn Sie die Straße entlang gehen.

Sie fragen sich, wie/warum wir dieses Produkt bewertet haben? Schauen Sie sich unsere Richtlinien zur Überprüfung von Sexspielzeug .