Verhütungsschaum

Definition

Definition - Was macht Verhütungsschaum

Verhütungsschäume sind einfach zu verwenden und müssen nicht entfernt werden, da sich der Schaum in der Vagina auflöst. Es wird empfohlen, empfängnisverhütenden Schaum in Verbindung mit anderen Verhütungsmethoden wie Kondomen zu verwenden. Empfängnisverhütender Schaum sollte vor dem Sex angewendet werden. Der Schaum ist sofort wirksam, hält aber nur etwa eine halbe Stunde an, sodass er erneut aufgetragen werden muss, wenn das Kondom zerbricht.