Sperma in die Tiefe (CID)

Definition

Definition - Was macht Sperma in die Tiefe (CID)

In ihren Online-Profilen verwenden Sexarbeiterinnen Abkürzungen, um die verschiedenen von ihnen angebotenen Dienste zu beschreiben. Cum In Deep oder CID gibt an, dass der Sexarbeiter seinen Klienten in der Vagina, im Anus oder im Mund ejakulieren lässt. Diese Praxis ist typisch und üblich und wird häufig von Sexarbeiterinnen erwartet, da das Ejakulieren in der Vagina einer Frau als „Mainstream“ gilt.

Top Fetisch Models

Diese Praxis kann jedoch sehr unsicher sein, wenn der Kunde nicht bereit ist, ein Kondom zu tragen. Es handelt sich um einen direkten Kontakt zwischen Penis und Vagina, der zur Übertragung sexuell übertragbarer Infektionen oder einer Schwangerschaft führen kann. Um sowohl die Sexarbeiterin als auch die Klientin zu schützen, wird empfohlen, ein Kondom zu tragen.



Nippelsauger BDSM