Designated Female at Birth (DFAB)

Definition

Definition - Was macht Designated Female at Birth (DFAB) bedeuten?



Als weiblich bei der Geburt bezeichnet man eine Person, die von Medizinern bei der Geburt als weiblich eingestuft wurde. Dies basiert normalerweise auf der subjektiven Betrachtung der sexuellen Merkmale durch den Fachmann.



Kinkly erklärt Designated Female at Birth (DFAB)



Die bei der Geburt festgelegte Frau kann mit dem Geschlecht, mit dem sich die Person identifiziert, korrelieren oder nicht. Die Bezeichnung basiert in der Regel auf den körperlichen Eigenschaften, die die Person bei der Geburt aufweist. Im Fall von nicht-binären geschlechtlichen Körpern kann der Körper nach Zuordnung eines Geschlechts suggeriert verändert werden, um die kulturell konstruierte Idee des weiblichen Körpers widerzuspiegeln.