Haben Swinger besseren Sex? Ich war auf einem Swinger-Retreat, um es herauszufinden

Swing Lebensstil

Wegbringen: Haben Swinger besseren Sex?

Mein Flug nach Montego Bay wurde - zweimal - aufgrund von Stürmen entlang der Ostküste abgesagt. Hinweis für sich selbst: Fliegen Sie während der Sommermonate nicht durch Charlotte, NC. Nach einer kurzen Internet-Suche konnte ich mich auf eine SEA-DFW-MBY-Route umleiten lassen und kam 30 Stunden später als geplant mit einer Übernachtung in Dallas in Jamaika an.



Als ich am Sangster International Airport landete und ein Club Mobay Concierge mich bequem in der klimatisierten Lounge durch den Zoll führte und mir einen Schlag Rum in die Hand gab, war der Reisestress (OK, die meisten) verflogen.

Nach zwei Rum-Schlägen und ein paar Finger-Sandwiches wurde ich von meinem Shuttle-Service abgeholt und auf dem Weg zu Hedonism II in Negril, Jamaika, dem Urvater der FKK-Resorts.



Eineinhalb Stunden später checkte ich in mein Premium Ocean View Au Natural-Zimmer ein, schob es für den letzten Atemzug der Happy Hour an die Nude Pool-Bar, machte mich dann hübsch und schlüpfte in etwas Schwarzes, Enges und Sexy für Fetish Night .

Ich holte mir einen Aperitif an der Hauptspeisesaalbar, um die Szene zu überblicken. Paare unterhielten sich mit anderen Paaren. Flirt schien den Grundstein für ein mögliches späteres Spiel zu legen. Es ist kostenlos, Menschen zuzusehen, die den Raum zum Flirten, Berühren und möglicherweise Ficken von jemand anderem als ihrem Lebensgefährten haben. Als jemand, der einvernehmliche Nicht-Monogamie (CNM) praktiziert, ist die Tatsache, dass ich es jederzeit kann, sehr aufregend, egal, ob ich auf ein Gefühl reagiere oder nicht.

Hedonism II ist seit 1976 im Geschäft, sexpositive Menschen glücklich zu machen. Egal, ob Sie ein Nudist, Swinger oder jemand sind, der nur gerne an einem wunderschönen karibischen Strand Urlaub macht, das Resort bietet sexy (und sichere) Umgebungen für Singles und Paare zum Erkunden. Menschen aus allen Lebensbereichen und Perspektiven gehen zum Hedonismus. Einige Paare gehen, weil sie in einem sexuell aufgeladenen Umfeld leben möchten, das nur Erwachsenen vorbehalten ist. In einigen Fällen ziehen sie sich nie aus. Das ist in Ordnung. Andere kommen wegen der nackten Stimmung und sind mit ihren Partnern streng monogam. Das ist auch in Ordnung. Dann gibt es diejenigen im 'Lifestyle' (a.k.a. Swinger), die hier sind, um ihre Fantasien auszuleben - wie mild oder wild sie auch sein mögen.

Es ist schwer zu erraten, wie viel Prozent der Gäste von Hedonism Swinger sind. Aber während der Woche, in der ich dort war, brachten Young Swingers Week und AWOL (auch bekannt als Another Week of Lunacy) ihre sexy Leute (und Possen!) Ins Resort. Ich würde vermuten, dass mindestens die Hälfte des Resorts für den Lebensstil offen oder aktiv war. Obwohl ich keiner der beiden Gruppen angehörte, habe ich ein gutes Stück mit ihnen interagiert. Ich habe sehr auf die Gäste geachtet. Immerhin war ich hier auf einer Suche: Ich wollte herausfinden, ob Swinger besseren Sex haben.

The Stranger, eine alternative Wochenzeitung aus Seattle, hat kürzlich einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht. Sie zitierte eine Studie des Journal of Social and Personal Relationships. Das Wesentliche sind offene Beziehungen oder die sich in Polyamory oder Swing üben. Die Personen wurden dann über die sexuelle Häufigkeit und Zufriedenheit befragt. Selbst identifizierte Swinger berichteten von einer höheren sexuellen Zufriedenheit, höheren Orgasmusraten und häufigerem Sex im Vergleich zur monogamen Gruppe.

Ich bin kein Wissenschaftler, aber ein verdammt guter Beobachter. Was ich bei Hedonism gesehen habe (sowohl bei diesem als auch bei früheren Besuchen), untermauert die Behauptung, dass Swinger besseren Sex haben. Zumindest haben sie eine ganze Menge davon.

Ich hörte zum ersten Mal mehrere Geschichten von Paaren, die sich austauschten (oder penetranten Sex mit jemand anderem als ihrem Partner hatten), und solche sexuellen Erkundungen machten mein Herz glücklich. Öfter habe ich Paare beim Soft-Swapping gesehen, ein Begriff, der eine Vielzahl von Aktivitäten umfassen kann, vom Küssen und Streicheln bis zum Oralsex, abhängig von den Grenzen eines Paares. Ich kann nicht mit der sexuellen Aktivität sprechen, die hinter verschlossenen Türen stattgefunden hat (und ich werde nicht küssen und erzählen, was sich hinter meiner abspielte), aber ich kann Ihnen sagen, dass die Leute an diesem Retreat einige sehr heiße Dinge genossen haben Kontakt.

Nach dem Abendessen am ersten Abend und der Fetischshow kehrte ich in mein Zimmer zurück, um mein Kleid zu verlieren, und ging dann zum Nude Pool, um ein paar Late-Night-Shenanigans zu probieren. Dort sah ich junge Paare, die ihre Partner tauschten, Männer und Frauen, die sich massenhaft in Make-out- / Tappenfesten verhedderten, und eine hinreißende 60-jährige Frau, die einen Schwanz nach dem anderen in der heißen Wanne ritt. Klar, einige Paare saßen am Rande und beobachteten. Die Schönheit ist, ob Sie sich dafür entscheiden, sich zu engagieren oder nicht, die Erfahrung, dort zu sein, ist äußerst sexy. Bei Hedonism geht es nach Einbruch der Dunkelheit heiß her - vom FKK-Pool bis zum Spielzimmer. Es ist also sinnvoll, dass ich später am Abend einen deutlichen Anstieg beim Swingen feststellen konnte. Ich würde nicht sagen, dass das Schaukeln für die meisten Gäste eine Lebenseinstellung war. Es schien viel experimentiert zu werden. Das größte Problem war vielleicht die Akzeptanz von Sex in der Öffentlichkeit. Es ist also schwer zu sagen, ob diese Swinger welche hatten besser Sex. Aber es schien, als hätten sie Mehr Sex und soziale Interaktionen als Nicht-Lifestyle-Gäste. (Ich möchte noch einmal betonen, dass eine Reise wie diese alles sein kann, was Sie wollen, ohne ein Urteil abzugeben, und es gibt keinen Druck für jemanden, etwas zu tun, was er nicht tun möchte.)

Sex-Tipps zwitschern

Am nächsten Abend unterhielt ich mich mit einem jungen Paar, das 20 Jahre alt war, während ihrer Flitterwochen. Sie hatten noch nie so einen Urlaub verbracht oder sich als Swinger identifiziert. Ein paar Tage später hatten sie die Zeit ihres Lebens, hatten mehr als ihre Zehen in den 'Lebensstil' getaucht - und mochten ihn. Alle strahlten, sie schworen zurückzukehren.

Ein anderes Paar, leicht über 60, war stolze Stammgäste. Ich fand es toll, sie alle für die Themenabende des Resorts geschmückt zu sehen - Boas, Pailletten und alles - und mit anderen Gästen zu flirten. Sie waren eindeutig glücklich und zuversichtlich in ihrer Ehe, und ich schätzte die Verspieltheit, die sie bei jeder Interaktion mit sich brachten. Es war eine absolute Freude, hier zu sein.

Ich schreibe seit langer Zeit über Sex und bin der Hüter der Sexgeheimnisse zahlloser Menschen - verheiratet, ledig und nicht monogam. Aus den vielen Geschichten, die ich gehört habe, geht hervor, dass meine nicht monogamen Freunde (die in den meisten Fällen Swinger sind) das häufigste und abwechslungsreichste Geschlecht haben. Ist es besser? Ich kenne die Details zwischen den Blättern nicht genau. Aber alles, was ich bei Hedonism II (und anderen Lifestyle-freundlichen Resorts) gesehen habe, deutet darauf hin, dass Swinger sehr viel heißen Sex haben. Solange alle Parteien Erwachsenen zustimmen und die Kommunikation vorhanden ist, kann ein sexy, flexibles Toben eine aufregende Möglichkeit sein, Ihre Beziehungen und Sexualität zu verbessern und zu erkunden. Swap on!