Docking

Definition

Definition - Was macht Docking

Männer müssen mit vollen Erektionen erregt werden, um das Andocken zu genießen. Wenn zwei unbeschnittene Männer das Andocken üben möchten, zieht einer der unbeschnittenen Männer seine Vorhaut zurück und hält sie an Ort und Stelle. In der Zwischenzeit spannt sein unbeschnittener Partner seine eigene Vorhaut auf und zieht sie über den Kopf und Schaft des Penis seines exponierten Partners nach vorne. Dies hält den Penis zusammen.

Wenn ein Partner beschnitten ist, sollte sein unbeschnittener Partner in der Lage sein, ihre Penisse zu verbinden, indem er einfach seine Vorhaut über den beschnittenen Kopf nach vorne zieht.

In dieser Position stießen die Männer vor und zurück und erlangten sexuelles Vergnügen durch die Reibung, die durch die Vorhaut verursacht wurde, die sich über den Penis des anderen Mannes spannte. Männer, die das Andocken üben, sagen, dass das Üben zu sehr intensiven und kraftvollen Orgasmen führen kann.

Männer mit kurzen, engen Vorhäuten können Schwierigkeiten haben, das Andocken zu üben. Das Dehnen der Vorhaut kann das Andocken erleichtern. Die Schmierung mit einem handelsüblichen Schmiermittel oder einer Ejakulationsflüssigkeit kann auch das Anschließen der Penisse erleichtern.

Was ist Bondage Sex?

Das Manipulieren der Vorhaut zum Andocken kann unangenehm sein. Vorhäute können auch zerrissen oder überdehnt sein, daher sollten Männer vorsichtig sein, wenn sie diese sexuelle Handlung versuchen. Andocken kann auch den Penis reizen & rsquo; empfindliche Haut und verbreiten sexuell übertragbare Infektionen und Hefepilzinfektionen. Wenn Sie über eines dieser Probleme besorgt sind, suchen Sie einen Arzt auf.