Sesselposition

Definition

Definition - Was macht Easy Chair Position bedeuten?



Bei der Sex-Position im Sessel handelt es sich um eine Oralsex-Position, die das Lecken sowohl für den Geber als auch für den Empfänger viel einfacher und bequemer macht. Um in diese Position zu gelangen, liegt der Geber mit gebeugten Knien auf dem Rücken. Der Hörer liegt dann mit dem Kopf nach oben an den Knien des Gebers und dem Schritt direkt vor dem Gesicht des Gebers. Ihre Knie sollten gebeugt sein und ihre Füße sollten sich auf beiden Seiten des Kopfes des Gebers befinden. Die Spenderin kann dann ihre Klitoris und Vulva lecken, küssen und necken.



Definition der Peyronie-Krankheit


Lelo Sex Video




was ist hardsports

Kinkly erklärt Sesselposition



Die Sesselposition ist nicht nur etwas komfortabler als andere Oralsexpositionen, sondern kann auch zu angenehmerem Oralsex für die Frau führen. Diese Position ermöglicht es dem Spender, die Klitoris und die Schamlippen sowie den Anus leicht zu erreichen. Der Geber kann die Frau auch manuell mit den Händen stimulieren und sie dabei unterstützen, sich zu winden.

Auf der Suche nach weiteren Ideen für Sexpositionen? Schauen Sie sich unsere Sex Positions Playlist an.