Faustfick

Definition

Definition - Was macht Faustfick

Eine Technik beim Fisten ist die Entenabrechnung, bei der sich Daumen und kleiner Finger über der Handfläche berühren und die drei Mittelfinger auf dem kleineren Finger gestapelt werden. Es sollte aussehen wie ein Entenschnabel. Die Finger und die Hand werden dann in die Vagina oder den Anus eingeführt. Es ist am besten, langsam anzufangen und dann die Geschwindigkeit von der gefausteten Person bestimmen zu lassen, um die Verletzungsgefahr zu verringern.

Definition von Zehner-Einheiten

Bevor Sie über Fisting nachdenken, sollten Sie zuerst sicherstellen, dass Sie entspannt sind und dass Ihre Vaginalöffnung auch entspannt und locker ist. Es ist etwas, mit dem Sie sehr vorsichtig sein sollten, da Sie dabei ernsthaft verletzt werden können. Es ist bekannt, dass manche Menschen an den Folgen von Verletzungen durch Fisting gestorben sind. Es wird dringend empfohlen, viel Gleitmittel auf Wasser- oder Ölbasis zu verwenden, und Paare sollten ein tiefes sexuelles Vertrauen entwickeln, bevor sie sich dieser Praxis widmen. Latexhandschuhe können ebenfalls verwendet werden.



sexuelle Vorteile