Flogger

Definition

Definition - Was macht Flogger gemein?



Ein Flogger ist ein Gerät, mit dem ein zustimmender Partner in der Regel während einer BDSM-Szene ausgepeitscht wird. Flogger bestehen typischerweise aus mehreren Schwänzen, die an einem starren Griff befestigt sind. Die Schwänze können aus einer Reihe von Materialien hergestellt sein, einschließlich Rosshaar, Gummi oder Leder.



Was ist ein Butt Plug?

Beim BDSM geht es nicht darum, zu schaden, sondern Schmerz zu verwenden, um das Empfinden und damit die sexuelle Lust zu steigern.

Kinkly erklärt Flogger



Auspeitschen ist eine Kunst. Wenn jemand ausgepeitscht wird, sollte der Peitscher langsam und leise anfangen und sich an seinem Partner orientieren. Während einer Prügelszene ist es wichtig, ein sicheres Wort zu finden. Der Ampelcode - grün zum Fortsetzen, gelb zum Verlangsamen und rot zum Anhalten - ist weit verbreitet.