Fickmaschine

Definition

Definition - Was macht Fickmaschine gemein?



Eine Fickmaschine ist eine Maschine, die dafür ausgelegt ist, sich wiederholendes Eindringen zu ermöglichen, das penetrativen Sex imitiert. Die Geschwindigkeit, Vibration und Intensität kann nach Belieben der Person angepasst werden. Es kann sowohl für die anale als auch für die vaginale Penetration verwendet werden. Anhänge können variiert werden. Das heißt, für die Vagina wird häufig ein dongförmiger Aufsatz verwendet. Für den Anus kann ein buttplugförmiger Aufsatz verwendet werden. Weitere verfügbare Anhänge sind männliche Masturbatoren, Double Dongs und Fleshlight-Halter.



Kinkly erklärt Fickmaschine



Eine Fickmaschine ist nicht nur ein Muss für ernsthafte BDSM-Liebhaber. Es ist eine Investition in eine Maschine, die stundenlang sinnlichen Spaß bietet. Daher muss es gut gewartet werden. Führen Sie regelmäßige Wartungsprüfungen durch. Stellen Sie sicher, dass es sauber und gut geölt ist. Die Aufsätze sollten nach jedem Gebrauch in milder Seife und Leitungswasser gewaschen werden.