Der G-Punkt, der P-Punkt und andere erogene Zonen, die Sie kennen sollten

Passionsspiel

Wegbringen: Es gibt kein X für den Punkt, der Sie zu den angenehmsten Punkten führt, weshalb Erkundung der Schlüssel ist.



Wenn es um Sex geht, scheint es, dass jeder nach einer Schatzkarte sucht, um den richtigen Ort, die perfekte Zone oder ein bestimmtes Gefühl zu finden. Die gute Nachricht: Es gibt keine x markiert die Stelle Das zeigt Ihnen, wie Sie jedes Mal richtig berührt werden. Jeder ist anders! Manchmal ist jeder Tag anders. Noch eine gute Nachricht: Es gibt einige allgemeine Ansatzpunkte, die Ihnen helfen, Ihre Zehen in das Vergnügungsbecken zu tauchen.

Erogene Zonen sind Bereiche des Körpers, die empfindlich sind und sich erotisch anfühlen. In der Regel sind dies Bereiche mit einer höheren Konzentration von Nerven, wie die Klitoris und der Kopf des Penis. Sie könnten auch Bereiche betreffen, die nicht viel Aufmerksamkeit erhalten und die nicht desensibilisiert wurden, wie die Ohrläppchen. Schließlich können erogene Zonen Orte sein, die konditioniert wurden, um Sie anzuregen; Wenn ein Liebhaber immer an Ihrer Schulter knabbert, wenn er sie anziehen möchte, wird Ihre Schulter möglicherweise zu einer erogenen Zone für Sie.



Tauchen Sie ein in wichtige erogene Zonen, in denen sie sich befinden, wie sie funktionieren und - am besten - wie Sie mit ihnen spielen!

Der G-Punkt



Aktuelle Nachrichten: Der G-Punkt ist wirklich kein Punkt. Es ist eigentlich nur ein Gebiet, eine andere erogene Zone. Während dieser Bereich im Allgemeinen an der Vorderwand der Vagina zu finden ist, wird er bei jedem Körper ein wenig anders sein. Dies ist auch der Bereich, in dem einige Frauen spritzen können, wenn dies stimuliert wird.

Andere Namen für den G-Punkt oder das G-Gebiet, die Sie vielleicht gehört haben, sind der Harnröhrenschwamm, die paraurethralen Drüsen und der Gräfenberg-Punkt.

monogamer Gruppensex

Wo ist es



Wie funktioniert es?



Sobald das Blut das schwammige Gewebe gefüllt hat, aus dem der G-Punkt besteht, wird es verstopft. Wie C. Murphy in seinem Artikel über das Finden von G-Punkt-Glückseligkeit so schön beschreibt, ist die übliche Reihenfolge für die G-Punkt-Stimulation das Aufwärmen, die Einführung des G-Punkts zur Stimulation und dann die bevorzugte Methode der Stimulation. Einige Leute überspringen einen Schritt, andere üppig bei einem bestimmten Schritt, manche ejakulieren, manche kommen mehrmals zum Orgasmus und manche kommen überhaupt nicht zum Orgasmus. & Rdquo;

So spielen Sie mit Ihrem G-Punkt

Das hängt wirklich von Ihrem Körper ab und davon, was Sie alle heiß und nervös macht. Lassen Sie uns für einen Moment einen Schritt zurücktreten: Wenn Sie den Bereich auch nach einem kurzen Vorspiel nicht wirklich spüren, ist dies darauf zurückzuführen, dass das Blut von allen ein wenig anders fließt und das Gewebe von allen unterschiedlich stark in Mitleidenschaft gezogen werden kann Wenn es sich trotzdem gut anfühlt, seien Sie bitte mein Gast und stimulieren Sie diese Region weiter. Eine Position, die Ihnen dabei helfen kann, diesen Bereich zu finden, besteht darin, sich auf den Rücken zu legen, die Knie in die Brust zu ziehen und die Finger in die Scheide zu schieben und die Finger in einem & ldquo; Komm hierher & rdquo; Bewegung.

Unabhängig davon, ob Sie den überfüllten Bereich spüren, stehen die meisten G-Punkte unter Druck (und schmieren immer). Dieser Druck kann von Fingern, Penissen oder Spielzeug ausgehen: Wählen Sie Ihr angenehmstes Gift. Normalerweise hilft es, wenn das Objekt, auf das Druck ausgeübt wird, gekrümmt, fester und fast punktgenau ist, um den Bereich wirklich zu stimulieren. Schaukelbewegungen können ein guter erster Start sein, da viele Körper positiv auf sich wiederholende Rhythmen reagieren.

Der P-Spot

Der P-Punkt hat seinen Namen, weil er ein Teil der Prostata ist, einer Muskeldrüse, die bei Menschen mit Penissen den Blasenhals umgibt. Ähnlich wie der G-Punkt ist auch der P-Punkt eher ein P-Bereich in einer allgemeinen Körperregion. Das Stimulieren des P-Punkts kann zu intensiven Orgasmen führen, wenn dies Ihr Ziel ist. Dies geschieht am besten, indem Sie die Finger oder ein Spielzeug in den Anus einführen und vorsichtig in Richtung des Bauchnabels auf die Vorderseite des Körpers drücken.

ist bdsm ein fetisch

Wo ist es?

Gehen Sie auf Prostatajagd, wenn Sie erregt sind. Dies ist der einfachste Weg, um es zu finden. Führen Sie Ihren Finger nach und nach ein, bis Sie eine kleine holprige Stelle fühlen, die nur wenige Zentimeter von Ihrem Rektum entfernt ist und sich der Peniswurzel nähert. Wenn Sie sich schwammig fühlen, ist dies Ihr P-Punkt. Typischerweise ist es die Größe einer Walnuss bei jüngeren Menschen, nimmt jedoch mit zunehmendem Alter zu und kann so groß sein wie eine Pflaume. Die primäre Funktion der Prostata ist die paraurethrale Drüse, die Flüssigkeit für den Samen produziert.

Wie funktioniert es?

Stimulation und Massage können sich für den P-Punkt sehr angenehm anfühlen. Beim Analspiel besteht eine große Stigmatisierung, aber vergessen Sie das. Wenn es sich gut anfühlt, warum nicht versuchen? Sie möchten sich auf ein Vorspiel einlassen - egal ob physisch oder mental (oder auf beides) -, um Ihren Körper zu erregen, bevor Sie beginnen.

So spielen Sie mit Ihrem P-Spot

Immer, immer Gleitmittel verwenden! Ich würde etwas Dickeres, vielleicht Sliquid Sassy, ​​und etwas auf Wasserbasis für Anfänger vorschlagen, damit Sie mehr Kontrolle haben und weniger versehentlich ausrutschen. Nach einigen Tests würde ich ein länger haltbares Silikonschmiermittel empfehlen, sofern Sie kein Silikonspielzeug verwenden (Silikon auf Silikon zersetzt sich gegenseitig). Sobald Sie Schmiermittel erhalten haben, können Sie diesen Bereich der Prostata mit Fingern oder Spielzeug aus dem Analkanal stimulieren. Der Grund, warum Schmiermittel so wichtig ist, liegt darin, dass der Anus nicht elastisch und nicht selbstschmierend ist - Schmiermittel erleichtert das Gleiten.

Wenn Sie Spielzeug verwenden möchten, um den P-Punkt zu genießen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie etwas mit einer festen Kurve, die sich in Richtung des Bauches beugt, sobald sie in den Anus eingeführt ist. Hier ist eine großartige Anleitung für 10 tolle Prostata-Spielzeuge zum Ausprobieren.

Analspiele sollten nicht schaden, wenn Sie es richtig machen und wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, atmen Sie tief ein und entspannen Sie sich. Durch die Entspannung können sich Ihre Muskeln - einschließlich der um Ihren Anus - entspannen.

Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um diese Theorie zu testen (ich verspreche, dies ist #SFW!): Spannen Sie Ihren gesamten Körper an, spannen Sie Ihre Gesichtsmuskeln an, spannen Sie Ihre Schultern an, spannen Sie Ihren Bauch an, spannen Sie Ihr Gesäß an, spannen Sie Ihre Oberschenkel an, spannen Sie Ihre Waden an, und spanne deine Zehen an & hellip;

... jetzt loslassen!

Hast du geatmet? So oft werden wir ängstlich oder nervös und unsere Muskeln spannen sich an. Dann, bevor wir es wissen, atmen wir nicht und sind uns dessen nicht einmal bewusst. Wenn wir nicht atmen, verbrauchen wir zusätzliche Energie und machen es viel schwieriger, den Anus für uns zu öffnen. Tiefe Atemzüge beruhigen und sie sind wichtig - kombinieren Sie sie mit Gleitmittel, und Sie haben eine gewinnbringende Kombination für die Stimulation des P-Spots.

Augen ficken Porno

Die vergessenen erogenen Zonen

Ich habe ein Geheimnis für dich. Weißt du, was dein größtes Sexualorgan ist? Was ist Ihre intensivste erogene Zone? Hinweis: Jeder hat einen.

Trommelwirbel ... es ist dein Gehirn. Wenn Ihr Gehirn in Stimmung ist, wenn Sie sich erregt und erregt fühlen, kann jeder Teil Ihres Körpers eine erogene Zone sein. Eine erogene Zone ist irgendein Körperteil, der empfindlich auf sexuelle Stimulation reagiert.

Beim Auffinden erogener Zonen geht es darum, Bereiche Ihres Körpers, die nicht oft berührt werden, zu verfeinern und zu erotisieren.

Eine hervorragende Möglichkeit, um zu testen, welche Zonen für Sie funktionieren, ist die Verwendung von Sensation Play: Probieren Sie Federn, unterschiedliche Temperaturen, Druck, Kitzeln und Vibrationen auf Ihrem Körper aus. Möglicherweise möchten Ihre Zehen gesaugt werden und Sie wussten nicht einmal; Vielleicht fühlt es sich erstaunlich an, Seide oder Federn über die inneren Schenkel zu laufen. Knabbereien der Ohren kann erogen sein, daher können Sie leicht mit den Fingernägeln hinter den Knien fahren, auf die Unterarme spielen, warmes Kerzenwachs über den Nacken nieseln ... Denken Sie nur an Ihre Haut, an Ihren Körper - welche Körperteile bekommen Sie? die geringste aufmerksamkeit? Viele dieser Gebiete sind voller Nervenenden, was bedeutet, dass sie für Sie oder Ihren Partner erogene Zonen sein können.

Seien Sie kreativ, probieren Sie verschiedene Dinge aus und freuen Sie sich über all Ihre Entdeckungen.