Die G-Whiz Position

Definition

Definition - Was macht Die G-Whizz Position bedeuten?



Der G-Whiz ist eine Variation der Missionarsstellung und eine hervorragende Möglichkeit, den G-Punkt einer Frau zu stimulieren. Diese Position beginnt genau wie die Missionsposition, wobei die Frau auf dem Rücken liegt und der Mann zwischen ihren Schenkeln kniet. Bevor sie jedoch eintritt, hebt die Frau ihre Beine und legt ihre Waden auf seine Schultern.



Der G-Whiz wird auch Amboss genannt.

wie man Doppelpenetration macht




bester Vibrator für ältere Frauen

Kinkly erklärt Die G-Whiz Position



Einer der Gründe, warum diese Position die Welt einer Frau erschüttern kann, besteht darin, dass der Penis den G-Punkt massieren kann, einen kleinen, aber hochempfindlichen Bereich an der Vorderwand der Vagina. Da hartes Stoßen gegen die Stelle eher unangenehm als angenehm sein kann, sollten Männer zuerst sanft stoßen, indem sie einfach schaukeln. Um der Frau in dieser Position mehr Kontrolle zu geben, kann sie ihre Füße vorne auf die Schultern des Mannes legen, was ihr dabei helfen kann, die Geschwindigkeit und Tiefe seiner Stöße anzupassen.

Auf der Suche nach weiteren Ideen für Sexpositionen? Schauen Sie sich unsere Sex Positions Playlist an.