Gruppensex Etikette 101

Passionsspiel

Wegbringen: Planen Sie, an Ihrer ersten Swingerparty oder -orgie teilzunehmen

Es ist normal, dass Sie sich bei Ihrer ersten Swingerparty oder Orgie sowohl aufgeregt als auch nervös fühlen. Gruppensex zerstört viele unserer Normen und Erwartungen in Bezug auf Sex. Es ist also leicht, sich in Gedanken darüber zu verlieren, wie es weitergeht.



Um Ihre Erfahrung unterhaltsamer und unangenehmer zu gestalten, habe ich einige grundlegende Etikette-Regeln für Gruppensex zusammengestellt, die Sie kennen sollten. Wenn Sie sich im Voraus darüber im Klaren sind, werden Sie weniger Zeit damit verbringen, sie vor Ort zu lernen, und mehr Zeit damit, tatsächlich (vielleicht) lustigen Sex zu haben.

Regel 1: Überprüfen Sie Ihre Einverständniserklärung



Einwilligung scheint eine einfache Sache zu sein ('Möchtest du das tun?'). Manchmal ist es kompliziert, was mit all den nonverbalen Zeichen und der Tatsache zu tun ist, dass du in einer Gruppe bist.



In einem offen sexuellen Raum zu sein bedeutet jedoch nicht, dass man mit wem auch immer etwas anfangen kann. Bitten Sie immer um Erlaubnis für etwas (auch eine einfache Umarmung oder ein Händchenhalten), wenn Sie sich in der Wohnung befinden irgendein Zweifel. Behalte die Zustimmung immer im Kopf!

Regel 2: Pünktlich ankommen



Wenn nicht anders angegeben, ist es gut, pünktlich zur Party zu kommen. Manchmal haben die Gastgeber Vorspielaktivitäten wie Eisbrecher-Spiele oder Pornografie-Vorführungen organisiert. Seien Sie respektvoll und kommen Sie pünktlich.

Regel 3: Seien Sie sauber und gepflegt



Duschen Sie vor der Party, wählen Sie Ihre beste Kleidung (und Unterwäsche) und pflegen Sie alle Körperteile, die Sie mögen. Denken Sie daran, dass es kein Gesetz gibt, nach dem Sie sich irgendwo rasieren müssen. Tun Sie, was Sie wollen, wenn es um Körperbehaarung geht.

Lesen Sie: Zur Verteidigung der Schamhaare

Regel 4: Sicherheit geht vor

Denken Sie an Ihre Sicherheit und die Ihrer Partner. Verwenden Sie immer Kondome sowie andere Prophylaktika wie Muttertiere (für Oralsex) und Handschuhe (für die digitale Penetration). Im Idealfall hat der Gastgeber all dies zur Verfügung gestellt, aber es ist gut, wenn Sie Ihre eigenen mitbringen (und auch besser, wenn Sie eine Lieblingsmarke oder -größe haben).

welche Art von Schmiermittel zu verwenden

Regel 5: Bringen Sie keine ungebetenen Gäste mit

Erscheine nicht mit einem unerwarteten +1 auf der Party. Viele dieser Ereignisse sind engmaschig überwacht, und es kann Probleme bereiten, einen Außenstehenden zu holen. Wenn Sie ein Datum mitbringen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie es zuerst mit dem Gastgeber klären. Möglicherweise möchten sie die Person selbst untersuchen. Wenn Sie einen Gast mitbringen, denken Sie daran, dass Sie für das Verhalten Ihres Gastes verantwortlich sind!

Regel 6: Seien Sie aufgeschlossen

Eine Gruppensexparty ist nicht der richtige Ort, um Ihre Urteile und Unsicherheiten in Bezug auf Sex zu äußern. Wir alle haben sie natürlich, aber andere zu beurteilen ist nie in Ordnung. Tun Sie einfach, womit Sie sich wohl fühlen, und zensieren oder sagen Sie anderen nicht, was sie tun sollen und was nicht.

Halte deinen Geist offen. Vielleicht finden Sie etwas Neues zum Ausprobieren - und genießen es auch!

Regel 7: Leute kennenlernen

Erwarten Sie nicht, dass Sie hereinkommen, und eine attraktive Person greift einfach nach Ihrer Hand und führt Sie zum Sex. Die Leute mögen Sex mit Menschen, die sie kennen und mit denen sie eine gewisse Intimität aufgebaut haben. Klar, es ist nicht so, als müsstest du sie an ein paar Dates nehmen, aber es ist schön, sich hinzusetzen und ein bisschen zu plaudern. Es zeigt, dass Sie sich für die Person interessieren, nicht nur für ihre Genitalien.

Regel 8: Filmen oder fotografieren Sie nicht

Es ist die Höhe der Unhöflichkeit, ohne die ausdrückliche Zustimmung aller Personen, die auf dem Foto oder Video zu sehen sind, Fotos zu machen oder Handlungen zu filmen. Obwohl es möglich ist, Einwilligung zu erhalten, ich stark Ich kann es nicht empfehlen, es einmal zu versuchen. Bei vielen Fickpartys ist sogar die allgemeine Verwendung eines Mobiltelefons von jedem Ort aus verboten, der Blick auf den Spielboden hat. Dies ist eine wesentliche Regel zum Schutz der Privatsphäre jedes Teilnehmers. Einige Menschen könnten Risiken für ihren Lebensunterhalt oder ihr Familienleben eingehen, wenn ihre Teilnahme bekannt wäre. Respektieren Sie diese Notwendigkeit und bewahren Sie das Telefon in Ihrem Auto oder an einem Ort auf, an dem Sie nicht versucht sind, danach zu greifen. Wenn Sie Ihr Telefon wirklich brauchen, ziehen Sie sich wieder an und treten Sie nach draußen. Es sind nur gute Manieren.

Regel 9: Viel Spaß!

Natürlich können Party-Hosts ihre eigenen Regeln haben, die von diesen abweichen können oder nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Party oder beim Betreten darüber im Klaren sind. Dies sind grundlegende Gruppensex-Höflichkeiten, mit denen Sie sich nie irren werden!

Die wichtigste Regel ist natürlich, Spaß zu haben. Wenn Sie feststellen, dass die Party nicht für Sie ist, ist es besser, wegzugehen, als die Stimmung für alle zu ruinieren.