Handschellen-Fetisch

Definition

Definition - Was macht Handschellenfetisch gemein?



Ein Handschellenfetisch ist sexuelle Erregung durch oder Interesse an Handschellen.



Kinkly erklärt Handschellen-Fetisch



Handschellen sind ein Element der BDSM-Kultur. Die Handschellen werden auf dem Devot als Zeichen des Eigentums und der Kontrolle durch den Dominanten verwendet. Handschellen sind auch eine herausragende Stütze in vielen Rollenspiel-Fantasien, einschließlich Strafverfolgungs-Fantasien und Fantasien, die Zurückhaltung beinhalten. Sie können auch als Schmuckstück in vielen Kulturen verwendet werden, einschließlich Fetischisten, Punks und Gothics.