Wie man eine Webcam-Göttin ist

Sex Und Technik

Wegbringen: Es muss nicht umständlich sein, vor der Kamera munter zu werden.

OK, nackt auf einer Webcam zu sein und sexuelle Handlungen auszuführen, kann ein wenig entmutigend sein. Eigentlich kann es ziemlich umständlich sein, eine Show zu machen, aber wenn die Person, für die Sie es tun, keine Kamera hat und Sie ihre Reaktionen nicht sehen können, kann das die Dinge auf ein ganz neues Level heben. Aus eigener Erfahrung als Webcam-Model habe ich ein paar Tipps und Tricks gelernt, die ich gerne weitergebe. Immerhin kann es eine gute Möglichkeit sein, eine Beziehung aufzupeppen, wenn Sie beide kilometerweit voneinander entfernt sind. (Weitere Tipps, wie Sie über Skype viel Spaß haben können, finden Sie in einem unkomplizierten Leitfaden für Skype-Sex.)

oh my bod Bewertungen

Einrichten

Der beste und einfachste Weg, um auf der Kamera munter zu werden, ist die richtige Ausrüstung. Sie benötigen zuallererst eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. Sie möchten nicht, dass Ihr Stream einfriert oder das Video nervös wird - jetzt Das wäre umständlich. Du brauchst auch eine hochwertige Kamera. 40 oder 50 Dollar sollten es tun, nur nicht zu billig. Diese kleinen Kameras sind in der Regel einfach einzurichten und bieten großartigen technischen Support.

Als nächstes brauchen Sie Beleuchtung. Was nützt es, vor der Kamera zu stehen, wenn Ihr Partner Sie nicht sehen kann?



Spaß und Spiele

Manchmal ist es schwierig, in den Rhythmus der Dinge zu kommen. Es kann unglaublich umständlich und abstoßend sein, vor der Kamera zu stehen, ohne die verzeihende Natur von schlechten Lichtverhältnissen zu haben und sich in die Brust Ihres Partners zu kuscheln. Spiele können eine großartige Möglichkeit sein, das Eis zu brechen und die Dinge viel reibungsloser zu gestalten. Versuchen Sie Folgendes: Nehmen Sie einige leere Karteikarten und verwandeln Sie sie in Spielkarten. Schreiben Sie Handlungen auf den Rücken, wie 'sich ausziehen', 'einölen' oder was auch immer Sie denken, könnte Spaß machen. Sie können auch eine Art Glücksrad drehen. Ihr Partner kann Ihnen dabei zusehen, wie Sie das Rad drehen. Sprechen Sie über eine glückliche Drehung! Ein anderes Mädchen, das ich kenne, nahm ein Jenga-Set und malte die Enden in verschiedenen Farben. Ihr Partner wählt eine Farbe und eine Tat aus; Wenn sie das Teil zieht, ohne den Turm zu stürzen, muss sie nichts tun, aber wenn sie es umwirft, wird ihr Partner etwas Gutes tun. Diese Spiele sorgen für Spaß und fördern die Vorfreude. (Sie können hier auch unzählige sexy Pärchenspiele ausprobieren.)

Die Down and Dirty

Wenn Sie Ihren Partner nicht wirklich berühren können, mit was können Sie interagieren? Spielzeug Spielzeug Spielzeug! Schnappt sie! Holen Sie sich funkelnde, verrückte Vibratoren und Dildos und andere Leckereien, die Sie glücklich machen. Einige Männer mögen die Idee eines realistischen Spielzeugs, weil es ihre Fantasie anregt. Es ist der gleiche Grund, warum man in Pornos nur den Penis eines Schauspielers sieht. Ihr Partner möchte das Gefühl haben, bei Ihnen zu sein. Spielen Sie also mit diesen Spielsachen herum und tauchen Sie in die Fantasie ein. Und wenn Sie ein versautes Mädchen sind, gibt es sogar (keuchen!) Analplugs mit verschiedenen Tierschwänzen. Einige sind gefälscht und flauschig, während andere aus echtem Pferdehaar, Fuchsschwänzen, Hasenschwänzen und ähnlichen nicht gefährdeten Arten bestehen. Es ist dreckig, aber irgendwie süß zugleich. (Holen Sie sich weitere Ideen in Anal Sex Toys 101.)

Insgesamt gibt es so viele Möglichkeiten, wenn es um Spielzeug geht. Passen Sie diesen Teil an, was Ihnen und Ihrem Partner Spaß macht. Und wenn die Webcam-Sache oft passiert (was, wenn Sie in einer Fernbeziehung sind oder einfach wirklich viel Spaß haben, wird es viele Optionen in der Nähe halten).

d / s dynamisch

Arbeite es

Getrenntsein bedeutet vielleicht keinen Sex, aber es bedeutet nicht, dass Sie nicht ein bisschen Zeit mit Ihrem Partner haben können. Außerdem sollten Sie, wenn Sie bereit sind, im selben Raum dreckig zu werden, so aufgeregt sein, dass das Spielen und Necken der realen Sache so viel heißer wird.