Ich habe ein Fetlife-Profil entdeckt, das meiner Tochter gehört. Wie rufe ich das auf?

Bdsm

Q:

Ich habe vor kurzem begonnen, meine perverse Seite zu erkunden, nachdem ich einen schönen neuen Mann getroffen habe. Wir haben eine wirklich tolle Zeit zusammen, sowohl im Schlafzimmer als auch außerhalb. Wir waren sogar auf unserer lokalen Mahlzeit. Als ich jedoch einige der lokalen Veranstaltungen und Gruppen auf Fetlife durchgesehen habe, habe ich ein Profil entdeckt, von dem ich glaube, dass es das meiner 25-jährigen Tochter ist. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll. Ich möchte nicht aufhören, meiner Leidenschaft für das Knicken nachzugehen, aber ich mache mir Sorgen, dass meine Tochter verlegen oder verärgert sein wird, wenn sie es herausfindet. Ich meine, es ist nicht gerade cool für deine Mutter, zum selben Spielevent zu kommen, bei dem du gerade bist, oder?



An:

Was für eine interessante Frage. Ich kann sagen, dass Sie sich mehr auf die Gefühle und möglichen Reaktionen Ihrer Tochter konzentrieren als auf Ihre eigenen. Als Mutter selbst verstehe ich, woher dieser Impuls kommt, aber ich rate Ihnen dringend, einen kleinen Schritt zurückzutreten und darüber nachzudenken, was Sie tun möchten und nicht, was sie von Ihnen erwarten könnte.

Was ist eine verdammte Maschine?

Erstens seid ihr beide Erwachsene. Ja, Sie sind ihre Mutter, aber sie ist kein Kind mehr und daher sollte von Ihnen beiden erwartet werden, dass Sie sich wie Erwachsene verhalten und reagieren. Sei offen und ehrlich mit ihr. Wenn Sie sicher sind, dass das Profil ihr gehört, sagen Sie es ihr. Erklären Sie, dass Sie auch bei Fetlife sind und dass Sie, als Sie ihr Profil sahen, dachten, Sie sollten etwas sagen. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass Sie nicht an ihrem Sexleben für Erwachsene interessiert sind - das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sie das Gefühl hat, Sie hätten sie überprüft.



Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ob das Profil zu ihr gehört, aber nur einen Verdacht haben, sollten Sie das Wasser zuerst leicht testen. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise versuchen, ein Gespräch zum Thema zu führen und die Site zu erwähnen. Ich bin ziemlich sicher, dass Sie als ihre Mutter an ihrer Reaktion erkennen können, ob sie es weiß oder nicht.

Als Mutter ist es sehr leicht, das eigene Leben und die eigenen Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren - sie scheinen im Vergleich zu Ihren Kindern oft blass zu sein. Ich glaube nicht, dass der Instinkt, dies zu tun, aufhört, wenn sie erwachsen werden, aber Sie haben genauso ein Recht, Ihr Sexualleben zu erkunden wie Ihre Tochter. Als ihre Mutter liegt es in Ihrer Verantwortung, einen ausgereiften Umgang mit einer schwierigen Situation zu demonstrieren, indem Sie ihr dies erklären und ihr die Gelegenheit bieten, eine erwachsene Diskussion darüber zu führen.

Butt Crack Sex

Natürlich weiß ich nichts über deine Tochter. Sie findet das Ganze vielleicht lustig oder freut sich sogar für Sie. Ich kann Ihnen sagen, dass ich einige Mütter und Töchter kenne, die Teil der gleichen lokalen Kink-Szene sind. Zum größten Teil sind sie nicht in die gegenseitigen Beziehungen involviert, nehmen aber gelegentlich gerne an den gleichen Veranstaltungen teil. Natürlich würde nicht jeder damit zurechtkommen.

Nur Sie können wissen, womit Sie sich wohl fühlen, aber ich fordere Sie auf, sich über die Situation nicht zu schämen oder sich stillschweigend zurückzuziehen. Es ist nicht so, dass Ihre Tochter sich über Sie ärgern könnte, wenn Sie versaut sind, oder wenn Sie sie für seltsam oder unnatürlich hält, wenn sie bereits selbst versaut ist. Hoffentlich bedeutet dies, dass sie offen ist. Es gibt jedoch nur einen Weg, es herauszufinden, und das ist, mit ihr zu sprechen. Übernehmen Sie schnell und mit Reife die Kontrolle über die Situation und hoffentlich können Sie herausfinden, wie Sie gemeinsam vorgehen möchten.

Eine Frage haben? Frag Molly hier.

Alle Fragen von Molly Moore anzeigen.

Teile das: