Ich hasse die Pornogewohnheiten meines Mannes. Kannst du helfen?

Masturbation

Q:

Der Pornokonsum meines Mannes stört mich wirklich. Ich hasse es! Ich kann ihn manchmal masturbieren hören und es ekelt mich an. Dann fühle ich mich schlecht wegen dem, was er ansieht - wie, bin ich nicht gut genug? Warum sollte er nicht einfach Sex mit mir haben, wenn er masturbieren möchte? Kannst du helfen?



An:

Haben Sie zuallererst mit ihm über seinen Pornokonsum und Ihre Bedenken gesprochen? Aus den Geräuschen schätze ich nicht.

Pornografie ist meiner Meinung nach ganz natürlich. Solange er keine Kinderpornografie oder Schnupftabak abonniert, halte ich das für normal. Männer sind in der Regel visuell stärker stimuliert als Frauen. Vielleicht gehen Sie nicht online, um nach Dingen zu suchen, aber können Sie mir jedes Mal sagen, wenn Sie Sex mit Ihrem Ehemann haben, stellen Sie sich tatsächlich seinen Kopf auf seinen Körper vor und nicht den von Channing Tatum (oder geben Sie hier den Namen des heißen Mannes ein)?



Ich möchte Sie einladen, Ihre spezifischen Probleme mit Pornos zu untersuchen. Hat es euch beide beim Sex gestört? Wählt er Pornos und masturbiert, anstatt Sex mit Ihnen zu haben? Wenn ja, dann würde das ein Gespräch darüber erfordern, warum es Ihnen beiden an Intimität in Ihrer Beziehung mangelt. Dann konnte ich verstehen, dass Sie sich abgelehnt und ersetzt fühlen würden. Vielleicht versteht er das nicht und muss es von Ihnen hören.

Wenn Sie immer noch regelmäßig Sex haben (was auch immer diese Definition für Ihre Beziehung ist), dann wage ich zu sagen, dass es nur eine Fantasie ist. Fantasien sind ein normaler Bestandteil der Sexualität. Er kann sein getrennt von Ihnen gerade halten und glauben, dass die zwei sich gegenseitig ausschließen; was sie nicht sein müssen. Einige Lösungen dafür könnten darin bestehen, ihn zu fragen, was er an dem mag, was er sieht und was er erregt. Sehen Sie nach, ob es keinen Weg gibt, mit ihm Teil der Fantasie zu werden. Würdest du bereit sein, mit deinem Ehemann Pornos zu schauen? Es gibt mehrere Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, Pornos von Frauen für Frauen zu machen. Hier einige Links zu Vorschlägen:

http://msnaughty.com/blog/2013/12/18/porn-for-women-retrospective-2013/

Courtney Watson Porno

http://www.marieclaire.com/sex-love/advice/a509/female-friendly-porn-for-women/

http://www.yourtango.com/2013198616/best-porn-women

Könnte es sein, herauszufinden, was ihn anmacht, und eine Variation davon in Ihrem aktuellen sexuellen Spiel auszuprobieren? Vielleicht findet er die typische Schulmädchen-Fantasie besonders faszinierend… sind Sie dagegen, einen kleinen karierten Rock mit ein paar Strümpfen und Mary Janes zu kaufen, um mit Ihrem Ehepartner zu „spielen“? Integrieren Sie sich in die Fantasie und vielleicht fühlen Sie sich weniger davon abgeschreckt. Vielleicht hast du ein paar Fantasien. Was wäre, wenn Sie stattdessen einen von Ihnen inszenieren und Ihren Mann zu sich einladen würden? Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das schafft, worauf Sie Lust haben.

Unabhängig davon, wie Sie vorgehen, ist die Kommunikation mit Ihrem Ehemann der Schlüssel. Ich kann verstehen, dass es nervenaufreibend und sehr emotional ist, ihm das zu sagen. Ich empfehle daher, dieses Gespräch nicht während eines bereits heißen Moments mit ihm zu führen, sondern es anzusprechen, wenn Sie beide eine schöne Zeit haben und die Zeit haben, sich zu unterhalten. Es muss auch kein Kampf sein. Versuche eher neugierig zu bleiben als beleidigend. Wenn Sie wirklich nicht in der Lage sind, ein Teil davon zu sein, finden Sie vielleicht einen Weg für Sie beide, sich an verschiedenen Enden des Hauses zu befinden, damit Sie nicht der Gefahr ausgesetzt werden müssen.

Eine Frage haben? Frag Karen hier.

Alle Fragen von Karen Washington anzeigen.

Teile das: