Ich trug ein vibrierendes Höschen zu einem Musikfestival - und es war herrlich

Vibratoren

Wegbringen: Es tut nie weh, ein wenig Schwung in einen bereits glückseligen Tag zu stecken.



Ich gehe in ein House-Musikfestival im Süden von Chicago. Ich wohne ein paar Häuserblocks entfernt und bin mit dem Fahrrad gefahren, um einen Freund zu treffen. Obwohl wir in der Nähe des Michigansees sind, ist es heute schwül. Mein Rücken ist klebrig; Die Brise kühlt uns nicht ab. Es ist wie an jedem anderen Tag in der Stadt, an dem ich Arm in Arm mit einem Freund spazieren gehe. Eines ist jedoch anders. An diesem Tag trage ich mein neues vibrierendes Höschen. Genauer gesagt, ich trage einen vibrierenden Strapsstrumpf mit 10 verschiedenen Funktionen (ja, ein Sexualautor zu sein ist unglaublich).

Wir kommen zum Festival, gerade als einer meiner Lieblings-DJs weitergeht. Die Arme sind immer noch verbunden, und ich gebe meinem Freund den Controller an meinen Vibrator. Es ist ein einfacher Controller mit einer Power-Funktion und einem Plus- oder Minuszeichen für verschiedene Muster. Dieser entzückende String von Lovehoney hat einen kleinen, aber überraschend starken Bullet-Vibrator. Ich habe es in meiner Hand getestet, als ich noch zu Hause war. Es schien laut zu sein, als es gegen meine Ringe vibrierte. Der Strapsstrumpf ist bequem und die Strapsgurte können für den Alltag abgenommen werden. Ich bin bodenschwer und eine mittlere Größe funktionierte gut für mich. Es ist eng und ich mache mir keine Sorgen, dass die Kugel herausfällt. es passt in einen winzigen Slip im Schrittbereich.

Wir packen gegeneinander auf die Bühne, auf der Karizma auf der Bühne steht. Ich habe ihn bisher nur in einem Club gesehen, mit schwachen Lichtern und hohen sexuellen Fortschritten. Aber in diesem Moment tanzt die Sonne auf mir, der Southside von Chicago, und mein Freund vergisst, dass er einen Job zu erledigen hat, ich wünschte, die Lichter wären aus.

'Wird das überhaupt funktionieren?'