Eisspiel

Definition

Definition - Was macht Eisspiel gemein?



Eisspiel ist eine Form des Temperaturspiels, bei dem ein Stück Eis auf nackter Haut über verschiedene Körperteile gezogen wird. Das Eisspiel wird als eine Form des BDSM-Spiels eingestuft, obwohl dies nicht immer so gesehen wird.



Kinkly erklärt Eisspiel



Eisspiel wird allgemein als BDSM-Übung angesehen. Es wird oft als eine Form des Vorspiels verwendet. Eisspiel ist im Allgemeinen eine ziemlich verbreitete Praxis. Die Verwendung im BDSM-Spiel ist aufwändiger und kann in manchen Situationen gefährlich sein. Beim Eisspielen kann ein Eintauchen auftreten, bei dem die Gefahr von Unterkühlung und Erfrierungen besteht.