Die beeindruckend lange Geschichte der Penisanbetung

Aber

Quelle: Florian Blumm / Dreamstime.com

Wegbringen: Die meisten von uns haben noch nie einen Phallus im wahrsten Sinne des Wortes verehrt, aber in der Vergangenheit standen Penisse im Mittelpunkt vieler religiöser Verehrung.



Man könnte durchaus behaupten, dass Frauenstimmen länger religiös angeklagt waren, aber der mächtige Phallus hatte schon immer einen großen Anteil an Bewunderern. Die älteste bekannte steinerne Darstellung einer Penisandacht ist die Hohle phallus. Es wird angenommen, dass es 28.000 Jahre alt ist. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist es immer noch sehr schwer und bereit, alles zu tun, wofür Schlickstein-Penisse gedacht sind. Dieser Fund repräsentiert eindeutig den Beginn der Penisanbetung.

Penisanbetung in der Grünen Mythologie

Der griechische Gott Dionysos ist als Gott des Weins und des Theaters bekannt. Er ist auch der Gott des rituellen Wahnsinns, der Fruchtbarkeit und der erotischen Ekstase. Ein traditionelles Festival von Dionysos zeigte Trunkenheit, Tanz, Live-Theateraufführungen und Sex ... jede Menge abwechslungsreicher, rauer, intensiver und sehr öffentlicher Sex. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass Dionysos Sohn von Aphrodite noch phallusorientierter war als sein Vater.

was bedeutet figging

Der fragliche Sohn, der urkomische Priapus, wurde von den Göttern verflucht und vom Olymp vertrieben. Er wurde von Menschen erzogen und glaubte jahrelang, er sei ein Mensch. Sein beträchtliches Mitglied und seine permanente Erektion machten ihn zu einem gefragten Partner und zu einem Pionier der Penisanbetung. Auch nachdem das Christentum auf den Plan getreten war und Sex und Trunkenheit in einer religiösen Umgebung für unangemessen erklärt hatte, blieben Denkmäler für Priapus aufrecht. (Kein Wort darüber, ob er alle vier Stunden einen Arzt anrief, wie es die Werbespots für Erektionspillen andeuten.)

1980 wurde die St.-Priapus-Kirche gegründet, in der eine Versammlung vermutlich frommer schwuler Männer untergebracht ist. Dieser Tempel des Priapus befindet sich im malerischen Montreal und verspricht, dass Mitglieder jeden Tag mindestens vier Stunden Zeit mit ihrem Penis verbringen sollten. Masturbation oder einem Freund zu einem Orgasmus zu verhelfen, ist ihre frommste Handlung. Der Tempel ist auch Gegenstand eines Dokumentarfilms detailliert ihre heiligen Wichsen und moderneren Stil der Penisanbetung.

Penisanbetung in Indien und Ägypten

Shiva, die Gemahlin von Kali und Gott der Zerstörung, hat ebenfalls ein beeindruckendes Mitglied. Allgemein als Linga oder Lingus bezeichnet, wird Shivas heiliger Dong von angebetet, und ich mache keine Witze, indem ich ihn mit Wasser nass mache und ihn dann beim Meditieren streichle. Ägypter waren auch in die Erhöhung des Wang. Ihr Fruchtbarkeitsgott, genannt Min, wurde häufig so dargestellt, dass er seinen erigierten Penis in der linken Hand hielt, während er den Menschen mit der rechten Hand winkte. Da ägyptische Pharaonen als lebende Götter galten, waren sie nicht abgeneigt, Exhibitionismus zu betreiben oder in der Öffentlichkeit zu masturbieren.

Penisanbetung In Japan

In Japan ist Penisanbetung eine Sache, seit Menschen solche Dinge aufschreiben. Es wird angenommen, dass der Mara-Kannon-Schrein 450 Jahre alt ist und eine der wenigen verbleibenden Statuen ist, die den gesegneten Phallus ehren. Dieser Schrein ist auch heute noch ein heißer Ort, an dem alljährlich ein Penisfestival mit Süßigkeiten zum Thema Schlong, Hüten, falschen Nasen und allen möglichen Wortspielen stattfindet. Auf der ernsten Seite ist die Mara Kannon auch ein Ort, an dem Prostituierte für Sicherheit beten und ein Jahr frei von sexuell übertragbaren Krankheiten. Dein Wille geschehe, Heiliger Penis.

bester Porno 2014

Norwegens Phillip der Penis

Öffentliche Vorführungen von Riesenwangen halten bis in die Gegenwart an. In Norwegen wurde ein Mann entdeckt, der in einem riesigen Peniskostüm die örtlichen Strände betrat. Sucht er angebetete sexuell übertragbare Krankheiten? Braucht jemand wirklich einen Grund, in einem riesigen Peniskostüm durch Norwegen zu rennen? Sicherlich ist es seine eigene Belohnung, glitzernden Liebessaft auf zufällige Strandgänger zu schießen.

Gedämpfte Penis-Ehrfurcht in den Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten ist unsere Ehrfurcht vor dem Penis weitaus verhaltener. Trotz seiner schmerzhaft aussehenden Ecken argumentieren viele, dass das Washington Monument der patriotischste aller Phallusse ist. Ich werde das glauben, wenn jemand ein riesiges Kondom darauf zieht. Oh, warte, das hat 2011 tatsächlich jemand gemacht. Wirklich, es gibt ein Video.

Kein Artikel über Penisanbetung ist vollständig, ohne den Ypsilanti-Wasserturm in Ypsilanti, Michigan, zu erwähnen, der als die phallischste Struktur aller Zeiten ausgezeichnet wurde. Ich kann nur vermuten, dass sie die zufälligste phallische Struktur bedeuten. Ich muss mich fragen, was Designer William R. Coats über seine Kreation sagen würde, die gemeinhin als 'dieser Penis-Wasserturm' und 'der Backstein-Schwanz' bezeichnet wird. Ich hoffe, er hatte einen ausgeprägten Sinn für Humor.

Penisanbetung ist nicht mehr so ​​verbreitet wie früher, aber Sie können sie mit Sicherheit finden, wenn Sie lange und genau genug suchen. Und es hat definitiv eine lange, beeindruckende Geschichte.