Männlicher Orgasmus

Definition

Definition - Was macht Männlicher Orgasmus

Wie oben erwähnt, ist es für Männer möglich, ohne Ejakulation zum Orgasmus zu kommen. Dies tritt am häufigsten bei jugendlichen Jungen auf. Außerdem ejakulieren manche Männer erst einige Sekunden nach dem Orgasmus oder haben einen Orgasmus, ohne überhaupt zu ejakulieren.

Es wird angenommen, dass die Dauer des männlichen Orgasmus kürzer ist als bei Frauen. Frauen können auch schneller einen zweiten Orgasmus haben. Studien von Alfred Kinsey in den 1950er Jahren ergaben, dass bis zu 20% der Männer (im Vergleich zu 14% der Frauen) einen multiplen Orgasmus aufwiesen. Heute wird jedoch angenommen, dass dieses Phänomen bei Frauen häufiger auftritt.