Muff Tauchen

Definition

Definition - Was macht Muff Diving meinen?



Muff-Tauchen ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Cunnilingus oder das Durchführen von Oralsex an einer Frau. Muff bezieht sich historisch auf ein Pelzkleidungsstück. In der Umgangssprache 'Muff-Tauchen' handelt es sich um das Schamhaar einer Frau, in das man eintauchen muss, um die Klitoris, die Schamlippen und den Rest der Vulva zu erreichen. Muff-Tauchen beinhaltet die direkte Stimulation der Klitoris, dem sexuell empfindlichsten Teil des Körpers einer Frau.



Kinkly erklärt Muff Tauchen



Muffentauchen erfordert Können, Rhythmus und Technik. Da die Klitoris der empfindlichste Teil einer Frau ist, ist sie auch der reaktivste. Eine falsche Bewegung - zu schnell, zu hart, zu langsam und andere Empfindlichkeiten - kann die Stimmung ruinieren. Es ist wichtig, auf die verbalen und körperlichen Hinweise der Frau zu hören. Der Vergnügungsspender muss einfühlsam sein, was sich gut anfühlt und was nicht. Muffentauchen kann ein Selbstzweck sein, der es der Frau ermöglicht, einen Orgasmus zu erreichen. Es kann als Vorspiel vor anderen sexuellen Handlungen wie Vaginal- oder Analverkehr verwendet werden.