Mein erster Vorgeschmack auf Erotik - und die Freude an der sexuellen Entdeckung

50 Graustufen

Quelle: Kyolshin / Dreamstime.com

Wegbringen: Diese köstlichen Gefühle, die auftreten, wenn wir zum ersten Mal einen Blick auf Porno oder erotische Literatur werfen, sind für immer in unserem Gehirn angesagt.



Ich weiß, es klingt mürrisch, über die vielen „Kids heutzutage“ zu jammern, aber so wie es völlig normal ist, Pornos zu erkunden, bevor Sie wirklich alt genug sind, um es legal zu tun, ist es auch normal, Ihre eigenen Erfahrungen mit einem Hauch von Nostalgie zu färben . Pornografie fühlt sich wie in den Sommerferien oft aufregender an, als wir jung waren.

Meine erste pornografische Erfahrung

Der erste Porno, dem ich begegnet bin, war ein Buch. Es sah wirklich unschuldig aus, in einer Schublade zu sitzen. Sobald ich die Seiten geöffnet hatte, taumelte ich. Was ist das ... Dreck '> was ich in der Sex Ed Klasse gelernt habe.

Es war meine erste Einführung in Knick. Zufälligerweise war es auch meine erste Einführung in Sex als lustige Aktivität, abgesehen von stupendem Euphemismus. Mir wurde beigebracht, dass Sex zur Zeugung geschah. Wenn sich eine 'Mama und ein Papa sehr lieben' und das alles. Ich war mir natürlich bewusst, dass es Beziehungen gab, in denen Menschen keine Kinder hatten, aber wenn Sie mich auf das Thema angesprochen hätten, hätte ich wahrscheinlich gedacht, dass diese Menschen einfach keinen Sex hatten.

Als ich das Buch aufschlug, explodierte der Inhalt bei mir. Es gab Seite für Seite weibliche Dominanz, Gruppensex und gegenseitige Masturbation. Jeder Moment schrie mich klar an, dass Sex nicht nur zum Zweck der Empfängnis war. Es war zum Vergnügen. Spaß. Freude. Nachdem ich die ersten Male darüber masturbiert und mich jahrelang mehr mit Erotik beschäftigt hatte, entdeckte ich, dass Sex auch für andere Dinge galt: Kraft, Verspieltheit, Komfort. Entspannung nach einem langen anstrengenden Tag. Zementierung alter Freundschaften. Nach einem Kampf wieder gut machen.

Erotik-Autoren feiern den Welttag des Buches

Anfang dieses Monats feierten Autoren aller Genres den Welttag des Buches. Kinder gingen als Figuren aus ihren Lieblingsbüchern zur Schule. Die Menschen teilten Geschichten, die ihnen viele glückliche Stunden bescherten, als sie jünger waren. Abgesehen von einem unglaublich schlecht beurteilten Kostüm, in dem die Eltern eines 11-jährigen Jungen ihn als Christian Gray verkleidet zur Schule gehen ließen, wird Ihnen vergeben, dass der Tag selbst Erotik in der Kälte gelassen hat.

Doch neben der allgemeinen Feier versammelte sich eine unerschrockene Band von Sexualautoren, um während des Erotic World Book Day alles zu feiern, was an Büchern sexy ist. Sie veröffentlichten sogar eine Sammlung heißer Kurzgeschichten, die mit dem Tag zusammenfielen und an wohltätige Zwecke gingen.

Ich muss Ihnen nicht sagen, dass die Mainstream-Unterstützung für Erotikschreiben rapide explodiert. Während einige Verlage immer noch nervös sind, was Pornos mit geschriebenen Wörtern anbelangt, hat der Aufstieg von Self-Publishing- und kleineren E-Book-Verlagen dazu geführt, dass erotisches Schreiben aller Beschreibungen mehr zur Verfügung steht als noch vor 10 Jahren.

Ich bin ein Trottel für Bücher. Es sind die Worte eines anderen, die direkt in dein Gehirn fließen und dir einen elektrischen Vorgeschmack auf ihre heißesten Gedanken und dunkelsten Geheimnisse geben. Tatsächlich tut es mir in diesen Tagen leid für junge Leute, für die 'Porno' zum Synonym für fünfminütige Clips auf einer Video-Site geworden ist.

Natürlich für jeden das Richtige. Wenn das, was dich zum Laufen bringt, ein schnörkelloser Mist ist, dann bin ich mit Sicherheit keiner, der etwas kritisiert. Ich habe oft Lust auf einen Quickie. Manchmal gibt es Sexiness in der Ferne ... eine Noppe, die nicht mehr als eine Noppe ist. Nur zwei (oder drei ... oder zwölf) Leute versuchen es so schwer wie möglich, zum Wohle des anspruchsvollen Betrachters. Egal, ob Sie eine visuelle Person oder eine Person mit Worten sind, ich hoffe, Sie können verstehen, warum ich möchte, dass mehr Menschen großartige Erotik entdecken. Es geht darum, mehr Pornos zu lesen und sich von den Worten so durchdringen zu lassen, wie es Bilder selten tun.

Die Freude an der sexuellen Entdeckung

Die pure Freude an der sexuellen Entdeckung. Diese Momente der Entdeckung. Es ist mehr als zu wissen, was mit den Genitalien eines Menschen passiert. Es ist zu wissen, warum es passiert. Die Auswirkung auf den Einzelnen. Die Motivation und die Machenschaften und alles dazwischen.

Ich bin sicher, dass jüngere Leute ihre eigene Version haben. Pornos mit einer großartigen Handlung oder Pornostars, die so begeistert sind, dass sie nur durch das Hören des Klangs ihres Namens einen Schauer der Lust bekommen. Es ist eine Tiefe, die durch das Lesen von Tumblern und Tweets erreicht wird, während Sie nach einer heißen Szene suchen.

Ich hoffe, Sie können mir vergeben, wenn ich an meiner Nostalgie festhalte, obwohl das unlogisch ist. Jüngere Generationen werden ihrerseits an dem festhalten, was sie während ihres sexuellen Höhepunkts haben. Sie können ihren Enkeln sogar sagen, dass die Zukunft nicht annähernd so gut ist wie das, was sie erlebt haben. Ich denke, es ist eine Möglichkeit, unsere Eifersucht und den Neid aller zu verbergen, die diese erste illegale Entdeckung noch nicht erlebt haben. Um ein Buch in die Länge zu ziehen, lassen Sie es auf einer gut durchdachten Seite aufschlagen und verlieren Sie sich in den Wellen der heißen Überraschung.