Brennnessel spielen

Definition

Definition - Was macht Brennnessel spielen gemein?



Brennnesselspiel ist ein Begriff für eine Form der sexuellen Folter, die in der BDSM-Community praktiziert wird, in der die Dominante Brennnesseln auf die bloße Haut der unterwürfigen Person aufträgt.



missionarische sexuelle Position

Brennnesseln geben das Gefühl von brennender Hitze, aber sie verursachen nicht den gleichen sofortigen Schmerz, der von der klassischen körperlichen Bestrafung herrührt. Die Auswirkungen dieses Spiels halten jedoch in der Regel länger an. Das Brennen und Jucken des betroffenen Bereichs hilft, die unterwürfige Brennnessel daran zu erinnern, Stunden oder sogar Tage später zu spielen.

Brennnesselspiel wird auch als Urtikation bezeichnet, ein Begriff, der vom lateinischen Wort für Brennnessel stammt.



Kinkly erklärt Brennnessel spielen



Einige Leute, die Erfahrung im Brennnesselspiel haben, sagen, dass es am effektivsten ist, die Brennnesseln einzeln aus nächster Nähe anzuwenden. Brennnesseln können auch wie eine Peitsche verwendet oder in Kleidungsstücken getragen werden.

was ist ein butter churner

Während einer Szene kann ein Dominant drohen, die Brennnesseln zu benutzen, um den Devoten wegen Ungehorsams zu bestrafen.

fremder Eierfetisch

Die Stimulation nach dem Brennnesselspiel soll sich viel intensiver anfühlen. Aus diesem Grund können Brennesseln dazu beitragen, einen Bereich des Körpers, der desensibilisiert wurde, wie z. B. einen gut versohnten Boden, zu resensibilisieren. Brennnesseln sind auch deshalb ansprechend, weil sie an Stellen eingesetzt werden können, an denen keine schweren Schläge auftreten sollen, z. B. auf der Haut empfindlicher Organe oder empfindlicher Sehnen.

Das Brennnesselspiel sticht, wird aber als relativ sichere Aktivität angesehen. Allergien können jedoch auftreten. Eine unterwürfige Reaktion sollte durch Reiben von Brennesseln auf einer kleinen Fläche ihrer Haut getestet werden. Bei Auftreten einer Reaktion einen Arzt aufsuchen. Es ist auch am besten, nur eine Person mit einer Brennnessel zu behandeln und alle Körperflüssigkeiten von der Pflanze fernzuhalten. Brennnesselhaare können Kondome durchdringen, daher wird die Verwendung von Kondomen mit Brennnesseln nicht als sicherer Sex angesehen. Stattdessen tragen einige Leute die Nesseln auf ihre Erektion auf und ziehen das Kondom später an.