Die Nirvana-Position

Definition

Definition - Was macht Die Nirvana-Position bedeuten?



Das Nirvana ist eine leichte Variation der Missionarsstellung und eine klassische Kamasutra-Stellung. Anstatt dass die Frau beim Eindringen die Beine spreizt und die Arme um den Rücken eines Mannes legt, hält sie die Beine geschlossen und fasst etwas über dem Kopf, beispielsweise einen Bettpfosten. Diese Position ermöglicht eine flachere Penetration und eine stärkere Stimulation der Klitoris, wodurch viele Frauen ins Nirvana geraten.




Sex im Zug




Kinkly erklärt Die Nirvana-Position



Eine Frau, die beim Sex die Beine geschlossen hält, erschwert dem Mann den Eintritt, verstärkt aber auch die Reibung und das Vergnügen, das er empfindet. Da das Nirvana der Missionarsstellung so ähnlich ist, ist es eine großartige Möglichkeit für vorläufige Paare, aus dem Vanille-Sex-Trott auszubrechen. Diese Position ist auch für die meisten Menschen einfach und zugänglich.

der electra complex porn

Auf der Suche nach weiteren Ideen für Sexpositionen? Schauen Sie sich unsere Sex Positions Playlist an.