Oral Sex Simulator

Definition

Definition - Was macht Oral Sex Simulator meinen?



Ein Oralsex-Simulator ist ein Sexspielzeug für Frauen, das Cunnilingus imitiert. Oralsex-Simulatoren können eine Vielzahl von Formen annehmen, sind jedoch im Allgemeinen Handgeräte, die eine Mischung aus Vibrationen und beweglichen Teilen verwenden, um die Stimulation der Klitoris, der Vagina und der Lippen zu ermöglichen. Oralsex-Simulatoren können sowohl zum Selbstbefriedigen als auch zum Spielen für Paare verwendet werden.



Pony Sexspielzeug

Kinkly erklärt Oral Sex Simulator



Oralsex-Simulatoren sind eine relativ neue Innovation und werden oft als die nächste Generation von Vibratoren angesehen. Sie vibrieren immer noch wie herkömmliche Vibratoren, aber sie bieten eine andere Art der Stimulation, die jedem gefallen sollte, der für seine Vibe-Sammlung desensibilisiert wird. Lovehoney's Sqweel und LELO's ORA sind zwei der führenden Oralsex-Simulatoren auf dem Markt.

Vibratoren sehen in der Regel ähnlich aus, aber das Design von Oralsex-Simulatoren unterscheidet sich dramatisch. Der Sqweel von Lovehoney ist mit einem Rad aus Silikonzungen ausgestattet, das sich mit verschiedenen Geschwindigkeiten dreht. Im Gegensatz dazu hat LELOs ORA nichts, was wie eine Zunge aussieht. Stattdessen sieht es aus wie ein einfacher kleiner Ring mit einem silbernen Zentrum und einer weichen Silikonhülle. Es verfügt jedoch über einen inneren Mechanismus, der vibriert und durch das Silikon-Äußere drückt und sich in 10 verschiedenen programmierten Mustern in Voll- und Halbkreisen wie eine kleine Zunge bewegt.

Bewertungen legen nahe, dass Ihr Oralsex-Simulator unabhängig von Ihrem gewählten Design am besten mit etwas Gleitmittel auf Wasserbasis zusammenarbeitet, um das Gefühl der Zunge eines Partners wirklich wiederherzustellen. Denken Sie, wie bei allen Sexspielzeugen, daran, Ihren Oralsex-Simulator nach dem Gebrauch gründlich mit Wasser und einer milden antiseptischen Seife zu reinigen und in einem eigenen Beutel aufzubewahren.