Penispumpe

Definition

Definition - Was macht Penis Pump bedeuten?

Eine Penispumpe ist eine Vorrichtung, die verwendet wird, um den Penis zu einer Erektion anzuregen, im Allgemeinen zum Zwecke des Geschlechtsverkehrs, wenn ein Einführen gewünscht wird. Eine Penispumpe funktioniert wie ein Vakuum. Ein Mann führt seinen Penis in den Schlauch der Pumpe ein und pumpt dann mit einer an dem Schlauch befestigten Pumpe Luft aus dem Schlauch. Dadurch wird der Penis angesaugt und Blut nach innen gezogen. Penispumpen haben auch einen Verengungsring, der verwendet wird, um das Blut im Penis zu halten, was zu einer Erektion führt.

extreme BDSM-Spielzeuge



Penispumpen niedrigerer Qualität sind häufig als Zubehör für Schlafzimmer erhältlich, während medizinische Pumpen, die zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (die Unfähigkeit, eine Erektion für eine ausreichende sexuelle Interaktion zu erzielen) eingesetzt werden, bei medizinischen Versorgungsstellen gekauft werden können.

Kinkly erklärt Penispumpe

Penispumpen werden seit langem als die Lösung zur Penisvergrößerung angepriesen. Obwohl die Pumpen nicht als permanente Vergrößerungsgeräte funktionieren, können sie einem Mann helfen, eine Erektion zu bekommen. In Fällen, in denen eine Erektion nicht erreicht oder aufrechterhalten werden kann, füllen Penispumpen den Penis mit Blut. Sobald das Blut in den Penis gezogen ist, wird der zugehörige Verengungsring an der Basis des Penis platziert, um das Blut im Penis einzufangen. Die daraus resultierende Erektion kann dann beim Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.