Schade, Fick

Definition

Definition - Was macht Schade Fick meine?



Ein schade Fick ist, wenn jemand mit einem anderen Geschlechtsverkehr hat, der eher auf Mitleid als auf sexueller Anziehung beruht. Sowohl Männer als auch Frauen können einen Mitleid-Fick anbieten, und es liegt im Ermessen des Einzelnen, ob die andere Person wissen soll, dass die Tat aus Mitleid war oder nicht. Obwohl Sex ein Mittel sein kann, jemanden zu trösten und zu pflegen, wird dieser Begriff oft abfällig verwendet.



Kinkly erklärt Schade, Fick



Generell empfinden Männer und Frauen einen Schade-Fick unterschiedlich. Männer sind in der Regel weniger verärgert über ein Mitleid, während Frauen im Allgemeinen verärgert sind, wenn sie feststellen, dass die andere Person nur Geschlechtsverkehr mit ihnen hatte, weil sie sich schlecht für sie fühlten. Die Gründe, Mitleid mit dem anderen Individuum zu haben, sind vielfältig, aber der gemeinsame Faktor ist, dass Mitleid der motivierende Faktor hinter dem Geschlechtsverkehr ist.