Spielzimmer

Definition

Definition - Was macht Spielzimmer gemein?



Ein Spielzimmer ist ein beliebiger Raum für die Aufführung einer BDSM-Szene. Während ein Raum, in dem sich eine BDSM-Szene befindet, technisch gesehen als Spielzimmer gilt, bezeichnet der Begriff am häufigsten Räume, die permanent mit Gegenständen ausgestattet sind, die in BDSM-Szenen und Spielen verwendet werden.



Bodyslide keine Lese- / Schreibberechtigung

Ein Spielzimmer kann auch als Spiel- oder Kerkerraum bezeichnet werden.

Kinkly erklärt Spielzimmer



Spielzimmer sind in der Regel mit Sexmöbeln wie Schlagbänken und Aufhängevorrichtungen sowie handelsüblichen Werkzeugen wie Peitschen und Paddeln ausgestattet. Sex Möbel können über den Handel bezogen werden, obwohl viele handliche Paare ihre eigene Mode machen. Ein Bereich für Bestrafungen ist auch eine effektive Ergänzung.



Es sollte temperaturgeregelt sein, wobei die Temperatur so eingestellt sein sollte, dass sie für einen nackten devoten Menschen angenehm ist. Es ist eine gute Idee, ein Spielzimmer in der Nähe einer Dusche oder eines Badezimmers zu platzieren, um die Reinigung nach Szenen zu vereinfachen.

BDSM-Praktizierende haben möglicherweise Spielzimmer in ihren eigenen vier Wänden. Personen, die an BDSM-Partys teilnehmen, können bei den Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen, auch Spielzimmer vorfinden. Es gibt auch Spielzimmer, in denen Paare in der BDSM-Community oder beim Experimentieren mit dem Lebensstil spielen können.