Ponyboy

Definition

Definition - Was macht Ponyboy

Ponyboys finden es erotisch, die unterwürfige Rolle eines Pferdes zu übernehmen, besonders in sexuellen Situationen. Das Demütigungsspiel ist ein Element dieser Art des erotischen Rollenspiels.

erotische Geschichten mg

Ponyboys erhalten möglicherweise eine Schulung, um Aufgaben für ihre dominanten Partner auszuführen. Ein Ponyboy kann lernen, Karren für seine Dominante zu ziehen, sich mit oder ohne Sattel reiten zu lassen und / oder als Showpony aufzutreten.

Die meisten Ponyboys tragen während des Rollenspiels Reitzubehör wie Zaumzeug und Gebiss. Dies stärkt ihre unterwürfige Rolle in der Szene.

Pony-Spielen ist nicht unbedingt mit BDSM verbunden, obwohl diese Art des Rollenspiels Elemente von BDSM aufweist, da Ponyboys häufig „trainiert“ werden und in Szenen in der Regel durch die Verwendung von Reitzubehör eingeschränkt werden.

Wie bei allen Aktivitäten, die Elemente von BDSM enthalten, kann das Ponyspiel einige Risiken bergen. Ein Ponyboy sollte mit seiner Dominante ein sicheres Signal setzen. Ein Ponyboy ist sich jedoch möglicherweise nicht immer seiner Grenzen bewusst. Daher sollten Dominanten ihre Ponyboys auch auf Anzeichen von Dehydration, Kreislauf- oder Atemproblemen oder Beschwerden überwachen. Dominanten sollten ihre Ponyboys auch vorsichtig reiten, um Rücken- oder Nackenprobleme zu vermeiden.

Erwachsenenpflege-Beziehungen