Räuberphantasie

Definition

Definition - Was macht Ravishment Fantasy gemein?



Eine Verwöhnungsphantasie ist eine sexuelle Fantasie, die bei Frauen sehr verbreitet ist. Diese Fantasie beinhaltet normalerweise einen dominanten Mann, der eine Frau so sehr begehrt, dass er ihr nicht widerstehen kann. Frauen, die davon träumen, verhext zu werden, stellen sich oft eine intensive sexuelle Erfahrung vor, die stattfindet, wenn ein Mann die Kontrolle verliert und sexuell mit ihr umgeht.



Im Gegensatz zu anderen Arten des Widerstandsspiels, wie Vergewaltigungsphantasien, geht es in der Regel nicht um gewaltsame oder gewalttätige sexuelle Handlungen. Stattdessen sind die sexuellen Handlungen in einer Verzauberungsphantasie meist sehr intensiv, aber auch recht sinnlich. Oft kennt eine Frau den Mann in ihrer Fantasie oder hat eine andere Verbindung zu ihm.

erzwungener Orgasmus bdsm

Kinkly erklärt Räuberphantasie



Ravishment-Fantasien und andere Arten von Widerstand-Fantasien gehören zu den häufigsten Fantasien bei Frauen. Diese Art von Fantasien und sexuellem Spiel führen dazu, dass sich eine Frau sehr sexuell und begehrenswert fühlt. Viele Frauen werden auch von dem Gedanken erregt, völlig außer Kontrolle zu sein und von einem starken, dominanten Partner überholt zu werden.



Das Ausüben einer Fantasie kann das Sexualleben eines Paares etwas aufregender machen. Der Ravisher und der Ravished können mit ihren Rollen ziemlich kreativ werden. Szenen können sinnlich und verführerisch sein oder sie können intensiv und emotional aufgeladen sein. Bevor Sie sich jedoch auf diesen Weg begeben, ist Kommunikation wichtig. Grenzen und Details sollten besprochen werden, bevor die Verwüstung stattfindet. Ein Sicherheitswort sollte ebenfalls im Voraus festgelegt werden, falls die Szene entweder für den Ravisher oder den Ravished zu intensiv wird.

heiße Gelegenheitsanschlüsse