Bewertung: OhMiBod Remote App und blueMotion Vibrator

Vibratoren

Quelle: OhMiBod

Wegbringen:



Das Produkt: OhMiBod Remote App und blueMotion Vibrator



Das Urteil: (von fünf)


Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich kein Sexspielzeug-Rezensent bin. Ich bin eine durchschnittliche 30-jährige verheiratete Frau mit kleinen Kindern, die eine Auswahl an Sexspielzeugen hat, die herauskommen, wenn alle Sterne übereinstimmen. Ich mag es zu denken, dass ich im Schlafzimmer etwas abenteuerlustig bin, aber ich lese oft Dinge oder höre Dinge, die mir das Gefühl geben, ziemlich vanillig zu sein. Also, als Kinkly auf mich zukam, um ein Sexspielzeug zu überprüfen. Ich dachte, warum mir? Dann kam mir der Gedanke: Ich bin der durchschnittliche Sexspielzeugkonsument. Warum also nicht ich?

Leder Prügelpaddel

Mein Abenteuer in der Suche nach Sexspielzeug-Rezensionen begann schneller als erwartet, als das Paket vor meiner Haustür ankam. Ich hatte etwas anderes erwartet und es fiel mir völlig ein, dass dies mein OhMiBod blueMotion Vibrator sein könnte. Also öffnete ich das Päckchen eifrig mit meinem 7-Jährigen (der ein ziemlich erfahrener Leser ist), der neugierig neben mir stand. Zum Glück ist die Verpackung, obwohl sie sehr schick und sauber aussieht, auch sehr diskret. Nachdem ich meine Tochter überzeugt hatte, dass die Schachtel für sie nicht von Interesse war, habe ich sie schnell für später verstaut.



Das Produkt



Der OhMiBod blueMotion Vibrator ist in der Tat eine sehr coole Sache. Es enthält einen schlanken, tragbaren Vibrator, der über Bluetooth mithilfe der OhMiBod Remote-App auf Ihrem Smartphone gesteuert wird. (Es ist kostenlos, aber wenn Sie Ihren Partner über das Internet begeistern möchten, müssen Sie einen In-App-Kauf im Wert von 4,95 US-Dollar tätigen.) Es stehen vier voreingestellte Vibrationsmuster zur Auswahl, die am Vibrator selbst gesteuert werden. ohne Smartphone). Die App ist mit iPhones, iPads, iPod Touches und Android kompatibel. Der Vibrator wird außerdem mit einem Schnürsenkel mit einer Tasche für den Vibrator, einem Sichtschutzbeutel und einem USB-Ladekabel geliefert. Der Vibrator ist phthalatfrei und wiederaufladbar. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, was dieses kleine Gerät bewirkt, stellen Sie sich vor, Ihr Partner steuert jeden Schlag Ihres Vibrators und sieht dabei so aus, als ob er nur sein Telefon überprüft. Diskret, lustig und ach so sexy!




Meine Erfahrung



Wie sich herausstellt, ist mein Leben nicht sonderlich aufregend, denn die einzigen Möglichkeiten, mein neues Spielzeug in der Öffentlichkeit auszuprobieren, waren der Familienbrunch zum Muttertag oder das Fußballtraining meiner Kinder. Ich entschied, dass dies vielleicht nicht die besten Optionen waren. Ich wollte es unbedingt probieren, also haben wir es eines Abends zu Hause herausgezogen. Meine Erfahrung begann, als mein Mann versehentlich diese kleine, kraftvolle Stimmung mit voller Geschwindigkeit abfeuerte, während ich mir die Zähne putzte. Das Ergebnis? Überall ein schrilles Quietschen und eine Zahnpasta. Glücklicherweise ist dieses Produkt sehr intuitiv und wir haben schnell den Dreh raus. Trotzdem ist ein Probelauf zu Hause ein Muss!


Ich war ein bisschen besorgt über den mitgelieferten blauen Spitzenstring, aber ich muss sagen, dass ich angenehm überrascht war. Da die Unterwäsche sehr elastisch ist, sagen sie die Wahrheit, wenn sie auf der Verpackung sagen, dass eine Größe am besten passt. Ich bin Größe 8 und sie passen mir gut, aber ich konnte leicht sehen, dass sie Menschen passen, die kleiner und größer sind als ich. Sie sehen auch sehr sexy aus und bestehen aus einem sehr schönen Material. Ich könnte sie sogar ohne Vibrator tragen!

Haustier spielen Sex

Der Vibrator selbst passt sehr einfach und bequem in die Tasche des Tangas. Wenn Sie wissen, wo sich die Einschalttaste befindet, können Sie den Vibrator einfach ein- und ausschalten oder auf verschiedene Modi einstellen. Ich bin ziemlich viel mit dem Vibrator in der Unterwäsche herumgelaufen, um zu sehen, wie sich das anfühlt und du fühlst es definitiv, aber es ist keineswegs unangenehm. Im Gegenteil: Die kleine Noppe auf der Oberseite des Vibrators fing an, genau an der richtigen Stelle zu reiben, und es machte mir sogar Spaß, einfach vibrationsfrei herumzulaufen. Wenn Sie ausgehen und planen, dies zu verwenden, empfehle ich, den Vibrator mit dem Sichtschutzbeutel in Ihre Handtasche zu stecken und wegzurutschen, um ihn anzulegen, wenn Sie einsatzbereit sind.

Nach unserem Fehlstart ließen wir den Vibrator an ... mit einer viel langsameren Geschwindigkeit. Die App bietet zahlreiche Optionen für die Person, die die Kontrolle ausübt, darunter:

  • Verschiedene Rhythmusmuster
  • Die Möglichkeit, durch Antippen des Smartphonebildschirms verschiedene Vibrationen zu erzeugen
  • Die Fähigkeit, einzigartige Vibrationen zu erzeugen, indem Sie das Telefon hin und her bewegen, um die Intensität anzupassen
  • Die Fähigkeit, Stimme oder andere Umgebungsgeräusche / Musik zur Steuerung des Vibrators zu verwenden
  • Vier kontinuierliche Rhythmuseinstellungen, die per Knopfdruck am Vibrator gesteuert werden können
Alle unterschiedlichen Rhythmen fühlten sich gut an, aber mein Favorit waren die Touch- und Voice-Einstellungen, da beide davon abhängig waren, wie die Kontrollperson die App bediente, einige Zeit ohne Vibration ließen. Es stellt sich heraus, dass ich eher ein konsequenter Rhythmus bin. Zum Glück gibt es so viele Möglichkeiten, dass jeder ein paar Rhythmen finden muss, die ihm gefallen.


sexy Horrorszenen

Die Intensität der Vibration kann mit den Lautstärketasten des Telefons eingestellt werden. Bei meinem Telefon verursachte eine Lautstärke von weniger als 50 Prozent keine Vibrationen. Mit 50 Prozent sind die Vibrationen relativ leise, aber Sie benötigen Umgebungsgeräusche, um sicherzustellen, dass Ihr kleines Geheimnis in Down Under geheim bleibt. Natürlich dauerte es nicht lange, bis ich mehr wollte, aber sobald Sie die Lautstärke auf über 50 Prozent erhöht haben, möchten Sie auf jeden Fall an einem Ort sein, an dem Hintergrundgeräusche zu hören sind. Das zusätzliche Geräusch geht allerdings mit zusätzlicher Leistung einher. Tatsächlich ist der Vibrator für seine Größe überraschend leistungsstark. Ich glaube nicht, dass ich einen Orgasmus erreichen könnte, wenn ich ihn nur benutze, aber er hatte mit Sicherheit die Kraft, mich an einen Ort zu bringen, an dem ich, wenn wir in der Öffentlichkeit gewesen wären, schnell etwas Privatsphäre hätte finden müssen.

Wir haben die Reichweite der Bluetooth-Steuerelemente getestet und festgestellt, dass Probleme auftreten, wenn der Abstand zwischen dem Vibrator und dem Smartphone, das ihn steuert, mehr als 3 m beträgt. Um 17 Fuß verloren die beiden Geräte ihre Verbindung. Aus den Anweisungen geht hervor, dass das Gerät eine Reichweite von etwa 15 bis 20 Fuß hat, was unseren Tests zu entsprechen scheint. Mit der jüngsten Indiegogo-Kampagne von OhMiBod soll dieses Problem behoben werden, indem der App Wi-Fi-Funktionen hinzugefügt werden, die es Ihrem Partner ermöglichen, Freude zu bereiten, selbst wenn Sie kilometerweit voneinander entfernt sind. (Langstreckenpaare sollten überlegen, nur um ihr eigenes Gerät zu bekommen!)

Der Vibrator kam aufgeladen an, was sehr praktisch war, obwohl ich in meinem Wettlauf ums Aussteigen völlig vergessen habe, ihn auszuschalten, wodurch die Batterie entladen wurde. Als ich es zum Aufladen einsteckte, dauerte es nur ein paar Stunden, bis es vollständig aufgeladen war.

Die Höhen

  • Diskrete Verpackung und Tragbarkeit
  • Große Auswahl an verschiedenen Rhythmen und Geschwindigkeiten
  • Einfach zu bedienen - sowohl die App als auch der Vibrator
  • Kommt mit einem schönen Spitzen-Tanga
  • Hergestellt aus körpersicheren Materialien
  • Mit der App können Sie eine Reihe von OhMiBod-Produkten steuern (alles außer Lovelife und Club Vibe).
  • Wiederaufladbar

Die Tiefs

  • Geräuschpegel bei höheren Geschwindigkeiten

Das Urteil

Ich habe diesen Vibrator wirklich genossen und freue mich darauf, ihn wieder an einem etwas öffentlicheren Ort auszuprobieren. Ich würde es jedem empfehlen, der einem Abend etwas Würze hinzufügen möchte. Es könnte sogar eine unterhaltsame Art sein, auf dem Weg ins Schlafzimmer solo zu spielen. Es gibt nur einen großen Nachteil des OhMiBod blueMotion Vibrators und der OhMiBod blueMotion App: Der einzige Weg, einen in den Griff zu bekommen, ist eine Spende für die Indiegogo-Kampagne. Hier ist jedoch ein Geheimnis: Der erforderliche Spendenbetrag ist geringer als die Einzelhandelskosten des Vibrators. Holen Sie sich also einen, bevor die Kampagne endet, und Sie müssen den vollen Preis bezahlen! Insgesamt gebe ich vier von fünf Herzen.