Sex Stories We Love: Beseitigung von Stigmatisierung, Suche nach einem LGBTQ + -Doktor und Pillow Talk

Was Ist Heiß?

Quelle: Swinsea

Wegbringen: In den Sex Stories We Love dieser Woche untersuchen wir die Zusammenhänge zwischen Sex und Gesundheit!



BDSM-Befragungsgeschichten

Sind Sie ein Sex-Nerd mit einem gesunden Interesse an Sex? Sexuelle Hygiene ist etwas, an das wir alle denken können. Dies kann so einfach sein wie das Waschen Ihrer Hände und Ihres Sexspielzeugs, kann sich aber auch noch weiter erstrecken. Unser Körper ist ein guter Nährboden für Bakterien, Viren und Krankheiten. Und wir können diese auch auf andere übertragen. Wenn Sie einfache und sexy Maßnahmen ergreifen, wie z. B. eine warme Seifendusche mit Ihrem Partner, können Sie Ihren Körper und Ihre Spielereien sauber halten!

Stigmatisierung beseitigen



Der Begriff 'schmutzig' wird seit langem sowohl auf lustige als auch abfällige Weise mit Sex in Verbindung gebracht. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um die negativen Konnotationen zu beseitigen. Eine der wichtigsten Möglichkeiten besteht darin, die Verwendung des Wortes 'sauber' zu beenden, um zu behaupten, dass jemand STI-negativ ist. Offensichtlich ist das Gegenteil von sauber schmutzig, aber auf unangenehme, nicht sexy Weise. Wer möchte so verwiesen werden? Am drängendsten ist, dass Stigmatisierung wahrscheinlich den Kopf aufrichtet, was es weniger wahrscheinlich macht, dass Leute bereit sind, über ihren Status zu diskutieren. Durch eine stärkere Diskussion können wir jedoch das Sigma auflösen und die Sexualerziehung besser verbreiten. STIs sind nur eine andere Erkrankung. Hoffentlich können wir sie uns bald alle so vorstellen.



Suche nach einem LGBTQ + Arzt



Eine gute Möglichkeit, sich mit der Erörterung Ihres sexuellen Status und des Geschlechts im Allgemeinen vertraut zu machen, besteht darin, ein gutes Verhältnis zu Ihrem Arzt herzustellen. Sie kennen Ihren körperlichen Zustand und können Ihnen dabei helfen, wie Sie mit Ihrem Sexualleben umgehen. Das heißt, wenn Ihr Arzt hilfreich und verständnisvoll ist. Leider diskutieren nicht alle Ärzte intensiv über Sex mit ihren Patienten, insbesondere wenn die Patienten Teil der LGBTQ + -Gemeinschaft sind. Wir müssen uns daran erinnern, dass Ärzte Menschen sind und manche Menschen queere Menschen immer noch nicht verstehen oder akzeptieren. Und selbst wenn sie keine persönliche Vorliebe haben, kann die Erfahrung eines heterosexuellen Arztes die Gesundheitsbedürfnisse eines LGBTQ + -Patienten beeinträchtigen, unabhängig davon, wie gut ihre Absichten gemeint sind. Wir hoffen, dass mehr Mediziner besser gerüstet sind, um all ihren Patienten in Bezug auf sexuelle Belange zu helfen.

Pump dich auf!



Okay, wir haben einige Möglichkeiten besprochen, wie wir unseren Körper sauber halten und unsere Sprache sauberer machen können. Es gibt andere Möglichkeiten, wie wir unser Sexualleben verbessern können, indem wir unseren Körper verbessern. Körperliche Betätigung, einschließlich Herz-Kreislauf-Verbesserungen, kann Ihr Herz und andere Körperteile zum Pumpen bringen. Bessere Fitness bedeutet bessere Fickerei! Sie werden sich nicht nur rundum besser fühlen, sondern eine bessere Durchblutung kann auch andere Aspekte der sexuellen Gesundheit verbessern, einschließlich der Schmierung und der erektilen Funktion.

Bettgeflüster

Natürlich wissen wir alle, dass das Schlafengehen zwei verschiedene Dinge bedeutet, die im tatsächlichen Bett passieren können oder auch nicht (abhängig von den Umständen). Ins Bett zu gehen, um zu schlafen, und ins Bett zu gehen, um Sex zu haben, kann eng miteinander verbunden sein. Nicht genügend Schlaf zu haben, wirkt sich auf so viele Arten auf uns aus, dass es nicht verwunderlich ist, dass unser Sexualleben auch dann behindert wird, wenn wir nicht genügend geschlossen sind. Und es ist die Verbindung zwischen Schlaf und Testosteron, die es so wichtig macht, sich auszuruhen. Viele Studien und ein gesunder Menschenverstand zeigen, dass ein erholsamerer Schlaf Ihre Libido verbessert. Hier ist das Rätsel: Solltest du den Sex ablehnen, um besser zu schlafen, so dass du einen höheren Sexualtrieb hast?

Sex und Altern

Während wir uns darauf konzentriert haben, wie wir unseren Körper gesund halten müssen, um besseren Sex zu haben, scheint es, dass Sex uns helfen kann, gesund zu bleiben, wenn wir älter werden.