Devot Datieren: Wie man einen Domme anzieht

Paare

Wegbringen: Es ist schwierig, in der Vanille-Welt eine gute Übereinstimmung zu finden. es kann noch schwieriger sein, es auf der verworrenen Seite zu finden.



Es erfordert viel Mühe, einen geeigneten Partner zu finden und für sich zu gewinnen. Die Dating-Welt kann sich oft wie eine endlose Suche anfühlen. Es ist schwierig, eine gute Vanillefrau zu finden, aber es ist nichts im Vergleich zu dem Versuch, einen Domme zu finden. Aber hier ist die Sache: Die Welt der Datierung dominanter Frauen ist ein Verkäufermarkt. Dominante Frauen sind sehr gefragt. Wenn Sie ein förderfähiger Devot sein möchten, sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen.

erzwungene Sex-Fantasien

Machen Sie nicht zu viele Annahmen



Unterwürfige machen eine Menge Fehler, wenn sie versuchen, einen Domme zu finden. Die größte davon ist, eine Erzählung im Kopf zu haben, was eine dominante Frau sein sollte. Gehen Sie nicht davon aus, dass jemand aufgrund seines Aussehens oder seiner Berufswahl nicht als Ihr Begleiter eingestuft ist. Sie werden überrascht sein, dass das Mädchen nebenan die dominierende Frau ist, auf die Sie die ganze Zeit gewartet haben. Es gibt große Klischees darüber, wer eine dominante Frau sein sollte: eine Geschäftsfrau, die sich in allen Bereichen des Lebens durchsetzt; Jemand, der jeden Tag Lederstiefel und ein Korsett trägt. Wenn Sie auf CSI nach der Domina suchen, werden Sie sehr enttäuscht sein. Die Wahrheit ist, dass dominante Frauen in vielen verschiedenen Formen auftreten. Eine dominante Frau könnte eine Bauarbeiterin, eine Floristin, eine Zahnärztin oder sogar eine Mutter sein, die zu Hause bleibt. Ihre Alltagskleidung wird höchstwahrscheinlich ihre Karriere widerspiegeln. Tut mir leid, Leute. Korsetts machen Spaß, aber niemand wird sie jeden Tag tragen. (Lesen Sie: Ein Tag im Leben einer professionellen Domina.)



Viele Frauen, die es genießen würden, in der Beziehung oder im Schlafzimmer die dominierende Rolle zu spielen, zögern, dies auszudrücken, weil ihnen Erfahrung fehlt. Wenn Sie mit einer Vanille-Frau oder einer neuen Person ausgehen und sich nicht sicher sind, ob sie Sie dominieren möchte, ist der einzige Weg, dies herauszufinden, zu fragen. Wenn Sie nervös sind, direkt zu fragen, können Sie immer Ihre Fetische oder Kniffe zur Sprache bringen, um das Gespräch in Schwung zu bringen. Wenn Sie sehen, dass sie viele Top / Domme-Vorlieben hat, kann dies die Diskussion für Sie eröffnen, um über die Möglichkeit zu sprechen, dass sie Sie dominiert. (Weitere Ideen finden Sie unter So bitten Sie Ihren Partner, Ihr dominanter Partner zu sein.)

Auf der Suche nach einem Domme Online



Der Versuch, einen Domme in der Vanille-Welt zu finden, ist problematisch und bietet nur sehr wenige Vorteile. Es gibt einen größeren Pool an Vanillefrauen, aber nur weil es Quantität gibt, heißt das noch lange nicht, dass es Qualität gibt. Diejenigen, die keine Knick-Erfahrung haben, werden nicht wissen, was sie wollen oder ob eine Machtaustauschbeziehung für sie richtig ist. Aus diesem Grund empfehle ich, eine Frau zu suchen, die bereits eine klare Vorstellung davon hat, was Kraftaustausch ist und was ihre Kniffe und Fetische sind.

Also, wo findest du einen erfahrenen und verfügbaren Domme '>

Sie können immer versuchen, einen Domme auf FetLife zu finden, aber denken Sie daran, dass Fetlife KEINE Dating-Site ist. Es ist eine Social-Networking-Site. Kinksters sehen Fetlife als Facebook, wo sie mit verworrenen Freunden sprechen und Bilder posten können, die für Facebook zu pervers sind. Eine bessere Möglichkeit, Fetlife zu verwenden, besteht darin, Gruppen und Munchs in Ihrer Nähe zu finden. Es gibt einige Gruppen auf FetLife, die für das Posten persönlicher Anzeigen vorgesehen sind, aber mit den unzähligen Anzeigen, die täglich gepostet werden, werden Sie höchstwahrscheinlich keine Ergebnisse erzielen. Wenn Sie sich entscheiden, eine persönliche Nachricht an einen Domme on Fetlife zu senden, tun Sie dies nicht sofort. Dominante Frauen erhalten wöchentlich bis zu hundert Formbotschaften über Fetlife von Devoten (normalerweise Männern), in denen sie gebeten werden, ihr Domme zu sein. Bevor Sie einer potenziellen Domme irgendetwas schicken, lesen Sie ihr Profil. Finden Sie heraus, wonach sie sucht, und nerven Sie sie nicht, wenn ihr Profil besagt, dass sie nicht sucht.

Unabhängig davon, ob Sie sich auf einer Dating-Website oder einer Knick-Website befinden, wenn Sie einer Domme eine Nachricht senden, vergewissern Sie sich, dass in Ihrer Nachricht angegeben ist, dass Sie ihr Profil gelesen haben. Wenn du etwas sendest, das besagt: 'Deine Bilder sind heiß, ich würde gerne, dass du meine Geliebte bist', wird sie nicht darauf aufmerksam und du wirst wahrscheinlich blockiert.

Einen Domme offline finden



Sie können sich glücklich schätzen und einen erfahrenen Domme online finden, aber Sie haben eine größere Chance, einen Domme persönlich zu treffen. Der beste Weg, um nach einem potenziellen Domme Ausschau zu halten, ist es, zu BDSM-Munchs und lokalen Events zu gehen und sich mit Ihrer lokalen Community zu befassen. Sich in der Community zu engagieren hat auch den Vorteil, dass Sie einen potenziellen Domme untersuchen können. Wenn sie in Ihre lokale BDSM-Community involviert ist, können andere Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, ob sie erfahren ist und ob sie eine sichere Spielerin ist.

Wissen, was Sie wollen und brauchen

Vielleicht haben Sie einen Domme gefunden, an dem Sie interessiert sind. Es gibt noch einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich ihr nähern. Zuerst müssen Sie wissen, was Sie von der Dynamik wollen und brauchen. Suchen Sie eine ungezwungene Beziehung, einen Vollzeitpartner oder etwas dazwischen? Wenn es um Power-Dynamik geht, suchen Sie etwas nur im Schlafzimmer, etwas am Wochenende oder ein 24/7-Arrangement? Es ist wichtig zu definieren, wonach Sie suchen, damit es keine unausgesprochenen Erwartungen gibt, die später zu Enttäuschungen führen können. Sie sollten auch Ihre sexuellen Grenzen und Bedürfnisse kennen und artikulieren können.

Wissen, was Sie zu bieten haben

Sie sollten nicht nur wissen, was Sie wollen, sondern auch klar erklären können, was Sie anbieten. Ein potenzieller Domme sollte aus jedem Arrangement, das Sie beide zusammenstellen, genau so viel Spaß machen, wie Sie es tun. Finden Sie heraus, was Sie bereit sind, in die Beziehung einzubringen. Obwohl eine Beziehung nicht gleich sein muss, müssen Sie sicherstellen, dass alle ihre Bedürfnisse erfüllen. Wenn Sie jemanden als Kink-Fulfillment-Maschine suchen, ist es möglicherweise besser, eine bezahlte Domina anstelle eines Partners zu suchen.

Bridge Sex Position

Sie kennen lernen

Sobald Sie wissen, was Sie wollen und was Sie zu bieten haben, ist es einfacher, sich einem Domme zu nähern. An diesem Punkt ist es wichtig herauszufinden, wonach sie sucht und wer sie als Person ist. Bei jeder neuen Beziehung möchten Sie sich Zeit nehmen, um die Person kennenzulernen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie es bereuen. Ein großer Fehler, den eifrige Unterwürfige machen, ist, jemanden zu bitten, sie zu dominieren, wenn sie sich zum ersten Mal treffen. Das ist ein großes Nein-Nein! Sie möchten einem Domme demonstrieren, dass Sie intelligent und wählerisch sind, wem Sie die Kontrolle geben, oder Sie werden nur verzweifelt aussehen und möglicherweise in eine gefährliche Situation geraten. Ein Sprung in eine Machtdynamik, ohne jemanden kennenzulernen, kann zu enttäuschenden oder unsicheren Beziehungen führen.

Erfahren Sie, wie man ein guter Devot ist

Wenn Sie einen Domme gefunden haben und sich auf eine Machtdynamik zubewegen, seien Sie ein guter Devot, ohne eine Fußmatte zu sein. Als Devot ist es wichtig, schwierige Entscheidungen für sich selbst treffen zu können. Ein Domme sucht nach einer Power-Dynamik, nicht nach jemandem, den sie für Babysitter oder Mikromanagement braucht. Ein guter Domme möchte jemanden, der für sich selbst sorgen kann. Sie sollten Ihre eigenen Freunde, Hobbys, Ziele und Zukunftspläne haben. Sie sollten in der Lage sein, ohne ihre Anleitung ein funktionierender Erwachsener zu sein. Nichts ist unattraktiver als ein Partner, der sich wie ein Roboter verhält. Eine dominante Frau sucht jemanden, der sich ihr unterwirft. Wenn Sie schwach sind und nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen, suchen Sie nach einer Krücke.

Was ist Caligynephobie?

Tragen Sie zur Beziehung bei

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Auffüllen von unten und dem Beitragen zur Beziehung. Ein Domme wird Sie brauchen, um Ihre Gedanken und Ideen ehrlich zu kommunizieren. Der einfachste Weg, um zu zeigen, dass Sie die Leistungsdynamik respektieren, während Sie noch einen Beitrag leisten, besteht darin, mehrere Vorschläge (keine Anforderungen!) Zu machen und dann die Entscheidung von Ihrem Domme zu treffen. Überlegen Sie sich beispielsweise drei Orte, an denen Sie essen gehen könnten, und lassen Sie sie dann die Entscheidung treffen, wohin Sie gehen möchten. Lassen Sie sie die Entscheidungen treffen, die innerhalb Ihrer Grenzen zulässig sind. Dies können Dinge sein wie Orte, an denen man hingehen kann, sexuelle Positionen oder sogar die Kleidung, die man bei einem Date trägt. Ihre Grenzen sollten frühzeitig ausgesprochen worden sein, damit Sie beide auf der gleichen Seite sind. Denken Sie daran, dass Sie immer die Möglichkeit haben, 'Nein' zu sagen. (Weitere Tipps finden Sie unter Hilfreiche Vorschläge zum Festlegen Ihrer sexuellen Grenzen.)

Dommes sind auch menschlich

Denken Sie auch daran, dass Ihr Domme auch ein Mensch ist. Unterwürfige beginnen oft, ihre Dommes unrealistisch zu vergöttern. Sie erwarten rund um die Uhr eine Beziehung im Domina-Stil, ohne Platz für Leben, Fehler oder Emotionen. Dies ist entmutigend für Ihren Domme und wird für Sie frustrierend sein. Sogar der beste Domme wird immer noch Vanille-Momente haben. Das bedeutet Verantwortung, schlechte Tage und manchmal nicht alle Antworten zu haben. Sie wird brauchen, dass Sie ihre „menschliche“ Seite respektieren und erkennen, dass sie nicht nur zu Ihrer Unterhaltung da ist.

Die erfolgreiche Suche nach einem Domme erfordert zwar etwas Geduld, aber wenn Sie sich selbst und Ihre Angebote und Wünsche klar definieren, können Sie die richtige dominante Frau für sich finden und für sich gewinnen. Denken Sie daran: Zeigen Sie immer Respekt vor jedem potenziellen Partner und auch sich selbst.