Suspension Bondage

Definition

Definition - Was macht Suspension Bondage

Bei einer teilweisen Federung kann es vorkommen, dass der Po auf dem Fuß balanciert und das Gewicht von einem Brustgurt gestützt wird oder die Beine in der Luft auf dem oberen Rücken liegen. Bei voller Aufhängung ist der Boden vollständig aufgehängt und hat keinen Bodenkontakt.

Sex mit roten Flügeln

Ein Top sollte die Physik der Bondage- und gewichtstragenden Knotentechniken erforschen, bevor es sich in die Suspensionsbondage wagt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass interessierte Parteien mit Teilaufhängungstechniken experimentieren, bevor sie zur vollständigen Aufhängung übergehen. Wenn der Boden nicht sicher befestigt ist, können sie herunterfallen und sich verletzen. Da die Schwerkraft während der Federbindung Einzug hält, besteht außerdem ein höheres Risiko für Durchblutungsstörungen und Nervenprobleme als bei der herkömmlichen Federbindung.



nasse Platin-Schmiermittel Bewertungen

Der Boden fühlt sich aufgrund seiner schwebenden Position in der Regel frei, was mit einem Gefühl der Hilflosigkeit einhergeht, wenn er zurückgehalten wird. Sie wissen, dass sie Verletzungen riskieren, wenn sie versuchen zu fliehen, und sind deshalb geistig genauso zurückhaltend wie körperlich zurückhaltend. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Po während der Federbindung in einen tranceähnlichen Zustand übergeht. Die Spitze verspürt im Allgemeinen ein Erfolgsgefühl, wenn es darum geht, den Po zu zügeln, und genießt die größeren Möglichkeiten für sexuelle Positionen, als es die traditionelle Knechtschaft zulässt.