Dirty Talk mit mir: Das Warum und Wie von heißem Gehörsex

Paare

Quelle: Magdalene

Wegbringen: Willst du besseren Sex haben?



Je mehr ich mit Menschen über Sex spreche, desto mehr fällt es mir auf, dass so viele von ihnen mit den gleichen Dingen zu kämpfen haben. Ganz oben auf dieser Liste steht die sexuelle Kommunikation. Egal, ob es um die Zustimmung zum Navigieren, die Sicherstellung, dass sie das bekommen, was sie brauchen, oder darum, ein besserer Partner zu sein, viele Paare kommen zu kurz, weil ihr Ansatz irgendwo zwischen Gedankenlesen und Scharaden liegt. Ich möchte einen besseren Weg anbieten. Mein Vorschlag? Dirty Talk.

Dirty Talk ist kaum wegweisend, aber laut einer Umfrage von Adam & Eve aus dem Jahr 2011 spricht fast ein Drittel der Menschen nie schmutzig, während andere 33 Prozent dies nur manchmal tun. Also werde ich gleich herauskommen und es sagen: Wenn Sie und Ihr Partner nicht schmutzig reden, könnten Sie etwas verpassen. Hier sind einige wichtige Gründe, warum Sie den Dreck fliegen lassen sollten. Ich werde auch einige Tipps geben, wie Sie schüchterne Typen dazu bringen können, das Gespräch zu beginnen.

Warum sollten Sie Aural Sex ausprobieren?

Es ist die unterhaltsamste Art, ein ernstes Thema anzugehen



Wenn es irgendetwas gibt, das Punkte im Sack bringt, ist es die Begeisterung, aber die enthusiastische Zustimmung ist ein Stolperstein für viele Menschen, die das Gefühl haben, dass es den Moment ruiniert. In Wirklichkeit ist Dirty Talk eine großartige Möglichkeit, um zu sagen, dass Sie dabei sind, während Sie noch Erregung aufbauen.

Sie wissen, was ist heißer als ein Partner, der Sie auf eine neue Weise berührt. '> Ja! Warum Zustimmung total sexy ist

Tiertransformationsfetisch

Es kann guten Sex noch besser machen



Apropos gut machen, das Beste an Dirty Talk ist, dass es Leute dazu bringt über Sex reden, was immer gut ist. Laut einer Studie der Forscherin Elizabeth Babin von der Cleveland Ohio University aus dem Jahr 2012 neigen gesprächige Liebhaber zu größerer sexueller Befriedigung, weil sie kommunizieren, was sie wollen.

Wie funktioniert ein Kitzlerclip?

Ihr Partner ist kein Gedankenleser. Wenn Sie die Kommunikation in das Liebesspiel einbauen, kann dies die Dinge erwärmen - und die Chancen verbessern, dass Sie das bekommen, was Sie wollen.

Wie man schmutzig wird

Ausbrechen aus Ihrer sexuellen Pantomime-Box

Für manche Menschen kann sich das Reden schmutzig anfühlen, als würde man in performativen Pornostar-Sex eintauchen. Das kann ein großer Sprung für mehr sein, sagen wir ... zurückhaltende Liebhaber. Der erste Schritt, um alles handlicher zu machen, besteht darin, es einfach und real zu halten. Vergessen Sie es, all die Dirty-Talk-Stereotypen zu durchforsten, die Sie vielleicht gehört haben. Nicht alle Penisse sind 'so groß'. Nicht alle Vaginas sind 'so eng'. Manchmal kommt es seltsam daher, wenn Sie ankündigen, dass Ihr Partner 'sehr, sehr schlecht' war.


Die Antwort? Bleiben Sie einfach bei dem, was mit der Person passiert, mit der Sie tatsächlich zusammen sind. Fühlt es sich gut an, wenn sie dich berühren? Genial, teile diese Neuigkeiten. Haben sie einen geilen Arsch? Sie würden es wahrscheinlich genießen, davon zu hören. Bist du aufgeregt, Sex mit ihnen zu haben? Erzähl ihnen alles darüber. Der vielleicht beste Ratschlag für Dirty Talk stammt von Nina Hartley, einer berühmten Pornostarterin, die sagte: 'Sagen Sie ihnen nicht, was sie hören möchten, sondern sagen Sie ihnen, was sie wissen müssen.'

Mit einem Ninja schmutzig reden



Was Dirty Talk manchmal behindert, ist ein Ungleichgewicht zwischen den Partnern. Vielleicht willst du gehen und dein Partner schweigt. In diesem Szenario führt das Flüstern von 'Mit mir schmutzig reden' oft zu unangenehmen Ergebnissen - für Sie beide. Es kann schwierig sein, diese weichere Seite des starken, lautlosen Ninja-Typs zu finden, also hilf einem Ninja heraus! Halte es real. Geh mit Fragen. 'Was willst du?' ist besonders erfolgreich in diesem Szenario oder etwas strukturierter, um sie bequem zu verbalisieren. Was auch immer Sie tun, stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihrem Partner eine Anleitung geben und verstehen, dass Dirty Talk, wie jede sexuelle Aktivität, nicht für jedermann geeignet ist und dass Sie darüber verhandeln müssen.

Wenn es für Sie funktioniert, kann Dirty Talk ein sexueller Spielveränderer sein. Sei also nicht schüchtern: Geh raus und mach dich schmutzig!