Texas Handschellen

Definition

Definition - Was macht Texas Handschellen

Um Texas-Handschellen zu erstellen, nehmen Sie ein einzelnes Seil mit einer Länge zwischen sechs und zehn Fuß. Erstellen Sie zwei Schlaufen in der Mitte des Seils und legen Sie sie flach aneinander. Greifen Sie unter die Außenkante der ersten Schleife, um die Innenkante der zweiten Schleife aufzunehmen. Greifen Sie über die Oberseite der äußeren Kante der zweiten Schleife, um die innere Kante der ersten Schleife aufzunehmen. Ziehen Sie an den Kanten, bis sie eine Schlaufe mit zwei Schlaufen auf beiden Seiten bilden. Platzieren Sie die Schlaufen über den Handgelenken Ihres devoten Mannes und ziehen Sie die Schwänze auseinander, um die Schlaufen zu straffen.



Die Schlaufen sollten fest, aber nicht unangenehm eng sein. Als Anhaltspunkt sollten Sie in der Lage sein, einen oder zwei Finger unter die Schlaufen zu schieben. Sichern Sie die festgezogenen Manschetten mit einem Knoten des Chirurgen. Wenn Sie diesen Knoten weit von den Daumen des devoten Mannes entfernt platzieren, wird es schwieriger, sich von den Manschetten zu lösen.

Texas-Handschellen können enger werden, wodurch der Träger einem Risiko für Nervenschäden ausgesetzt ist. Dominanten sollten immer ihre Unterwürfigen überwachen, wenn sie Texas Cuffs tragen, um diese Risiken zu minimieren. Entfernen Sie die Manschetten, falls die Haut weiß oder blau wird. Es ist klug, während des Spiels eine flache medizinische Schere in der Nähe zu haben, da es schwierig sein kann, die Knoten zu lösen.

wie man einen outercourse hat