Was ist Shibari und wie kann ich lernen, wie es geht?

Bdsm

F: Was ist Shibari und wie kann ich lernen, wie es geht?
A: Shibari ist eine besonders kreative, künstlerische und für viele sehr attraktive Form der Bindung. In Shibari wird Seil verwendet, um Gurte um Körperteile oder den gesamten Körper zu legen, die das Subjekt binden und teilweise oder vollständige Bewegungsfreiheit verhindern. Shibari stammt ursprünglich aus Japan und es bedarf einiger Übung, um perfekt zu werden. Die Endergebnisse sind jedoch Ihre Recherchezeit wert, sowohl für das Bindemittel als auch für das zu bindende.

Selbst innerhalb der BDSM-Community ist es eine Quelle der anhaltenden Enttäuschung, dass Informationen und Kenntnisse über Shibari-Bondage nicht überall verfügbar sind. Wie Seilbindung am besten an einer realen Person demonstriert werden kann, war es für literarische und visuelle Medien schwierig, die Bildungsschritte nachzubilden.

Es gibt jedoch ein paar Edelsteine ​​in Buchform. Wenn Sie mehr über die Ursprünge der Shibari-Bondage erfahren möchten und wissen möchten, wie man sie praktiziert, sollten Sie einen Blick auf 'Two Knotty Boys Showing You The Ropes' oder 'The Seductive Art of Japanese Bondage' werfen.

Außerdem gibt es beim Kauf eines hochwertigen Bondage-Seils im Einzelhandel für Erwachsene in der Regel ein paar grundlegende Shibari-Knotenformen und -geschirre, die anhand von Abbildungen in einer Begleitbroschüre demonstriert werden.
Wenn Sie vorhaben, an einem BDSM-Munch oder einem anderen Fetisch-Treffen teilzunehmen, können Sie dort wahrscheinlich auch einen Seilspezialisten treffen. Notieren Sie sich alle Shibari- oder Seil-Bondage-Sitzungen bei Ihrem nächsten BDSM-Munch, die Sie online auf Fetisch-Websites und an Schwarzen Brettern finden können.



Eine Frage haben? Frag Cara hier.

Alle Fragen von Cara Sutra anzeigen.

Teile das: